Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Nach Hause NEWS CRYPTO NEWS BITCOIN Blackrock CEO sagte über Krypto: "Es könnte sein ...

Der CEO von Blackrock sagt über Crypto: "Es könnte ein großer Vorteil sein."

-

- Werbung -

Der CEO von Blackrock sagt über Crypto: "Es könnte ein großer Vorteil sein."

Angesichts der zunehmenden Akzeptanz institutioneller Kryptowährungen scheint Blackrock - der weltweit größte Vermögensverwalter - nun einen Blick auf diesen schnell wachsenden Kryptowährungsraum zu werfen.

Bereits im Januar berichtete Bloomberg, dass Blackrock Bitcoin-Futures als Anlage der Wahl in seine beiden Fonds aufgenommen habe. Dies ist das erste Mal, dass das Unternehmen seinen Kunden einen Kryptowährungsdienst anbietet.

Der Vermögensverwalter nimmt vorsichtig an CME-Bitcoin-Futures teil und kauft im März eine kleine Position im Wert von etwa 6,5 ​​Millionen US-Dollar. Für ein Unternehmen mit einem AUM von 3 Billionen US-Dollar ist dies offensichtlich nur ein kleiner Geldbetrag. Dennoch ist es ein Zeichen dafür, dass die Branchenriesen endlich aufpassen.

Jetzt scheint Blackrock immer offener dafür zu sein, Kryptowährungen als Investitionen zu akzeptieren. In einem Interview Anfang dieser Woche erklärte Blackrock-CEO Larry Fink, dass sie "sich als eine wichtige Anlageklasse herausstellen könnten".

Ich bin immer noch fasziniert davon, ich bin ermutigt, wie viele Leute sich darauf konzentrieren, ich bin ermutigt von der Geschichte, dass es sich als eine großartige Anlageklasse herausstellen könnte. Und ich glaube, dass sich dies als eine großartige Anlageklasse herausstellen kann. 

Blackrock bleibt in Bezug auf die Zukunft der Kryptowährungen vorsichtig

Trotz seines Optimismus bleibt der CEO skeptisch, ob Kryptowährungen Fiat ersetzen können:

Ich glaube nicht, dass es ein Ersatz für Währung sein kann. Ich denke, wir werden die Kryptowährung des Dollars haben, die Kryptowährung der anderen Währungen. Aber ich glaube nicht, dass wir uns Kryptowährungen als Alternative zur Währung vorstellen sollten. Aber ich bin fasziniert davon als Aktivposten.

Interessanterweise gibt es laut Finks nur sehr wenig Nachfrage und Interesse bei den institutionellen Kunden von Blackrock - im krassen Gegensatz zu einer Umfrage von Goldman Sachs, bei der mehr als 40% der Kunden einer Bank Geld ausgesetzt sind. Tatsächlich hat die Investmentbank ihren Krypto-Trading-Desk dank der Menge an institutionellem Geld, die den Raum überflutet, neu gestartet. Andere Währungsregulierungsbehörden wie Morgan Stanley und NYDIG meldeten Anfang letzten Monats ähnliche Trends.


Vielleicht sind Sie interessiert:

- Werbung -
Werbung
Werbung
Werbung
Binance Reputable Exchange
- Werbung -Binance Reputable Exchange

TOP TRANSAKTIONSBODEN

HEISSE NACHRICHTEN DER WOCHE

Name Preis
bitcoin
Bitcoin(BTC)
$ 11,756.05
Astraleum
Ethereum(ETH)
$ 408.00
Plätschern
XRP(XRP)
$ 0.289
Bitcoin-cash
Bitcoin Cash(BCH)
$ 292.23
eos
EOS(EOS)
$ 3.40