Dies sind die 5 beliebtesten Kryptowährungen in Korea

- Werbung -

Die fünf von koreanischen Investoren am meisten bevorzugten digitalen Vermögenswerte sind Bitcoin (BTC), Ripple (XRP), Ether (ETH), Cardano (ADA) und Dogecoin (DOGE).

Führende südkoreanische Krypto-Börsen – Upbit, Bithumb, Coinone und Korbit – führten eine Studie durch, um festzustellen, welche digitalen Assets es gibt am attraktivsten für Investoren.

- Werbung -

Koreanische Investoren sollen Eigentümer sein Bitcoin (BTC) im Wert von mehr als 5 Milliarden Dollar. Welligkeit (XRP) ist ein digitales Gut zweitbeliebteste wenn die Menschen dieses Landes fast 4,8 Milliarden Dollar besitzen.

Die Plätze drei und vier gehen an Äther (ETH)Cardano (ADA). Investoren besitzen etwa 4,5 Milliarden US-Dollar an ETH und fast 1 Milliarde US-Dollar an ADA.

Interessant, Memecoin Dogecoin (DOGE) belegt Platz 5. Koreaner halten fast 900 Millionen USD an DOGE.

Der Bericht stellt fest, dass koreanische Investoren mehr als gehandelt haben 7 Billionen Dollar digitale Assets im Jahr 2021. Dies ist mehr als der gesamte Betrag, der auf dem Korea Composite Stock Price Index und den Transaktionen auf Kosdaq gehandelt wird.

Im vergangenen Monat hielt die ostasiatische Nation ihre auffälligste Präsidentschaftswahl ab. Infolgedessen hat der konservative Kandidat – Yoon Suk-yeol – etwas mehr als 263.000 Stimmen und wird der nächste Präsident von Südkorea.

Interessanterweise schlug er vor, sich für die Kryptoindustrie zu interessieren, und schwor, Korea zu einem zu machen Hub für digitale Assets.

Während seiner Kampagne versprach er, ICOs zuzulassen und die Mindestschwelle für die Zahlung von Steuern auf Gewinne aus Kryptoinvestitionen anzuheben.

Er schwor, das Gesetz zu ändern und sicherzustellen, dass diejenigen, die Einnahmen erzielen weniger als 40.000 USD jedes Jahr wird Steuerfreiheit. Derzeit wird eine solche Besteuerung auf Anleger angewendet, die mehr als 2.000 USD pro Jahr verdienen.

Die Korea Blockchain Association glaubt, dass der neue Führer Koreas das Ökosystem positiv beeinflussen wird. Generalsekretär Yoon Seong-han sagte:

„Wir begrüßen auf jeden Fall die Haltung des Präsidenten zur Förderung der Kryptoindustrie. Da ICO derzeit verboten ist, haben wir keine andere Wahl, als in Singapur und anderen Ländern auszustellen. Venture-Firmen und Startups können problemlos Geld von Investoren sammeln, wenn das Verbot aufgehoben wird. ”

Auch der Präsident von BigONE Exchange – Andy Lian – begrüßte den neuen Präsidenten des Landes:

„Er versteht die Bedeutung von Kryptowährungen. Der Präsident versteht die Zukunft klar und das ist nicht aufzuhalten.“


Siehe auch:

3/5 - (1 Stimmen)
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Goldhändler in Großbritannien verkaufen ihr Gold aus, nachdem das Pfund auf einen Rekordwert gefallen ist

Der in Großbritannien ansässige Goldhändler Ash Kundra hat angekündigt, dass ihm nach Nachfrage die Münzen und Goldbarren ausgehen ...

Der Nahe Osten und Nordafrika sind die am schnellsten wachsenden Kryptomärkte

Schwellenmärkte dringen weiterhin in Krypto ein, insbesondere im Nahen Osten und in Nordafrika ...

McDonald's akzeptiert Bitcoin und Tether in Swiss Town

Globale Fast-Food-Kette akzeptiert Kryptowährung in Lugano Town.Multinationale Fast-Food-Kette McDonald's...

Robert Kiyosaki prognostiziert, dass der US-Dollar im Januar 1 abstürzen wird

Kiyosaki nennt es eine Kaufgelegenheit für Bitcoin.Rich Dad Poor Dad-Autor Robert Kiyosaki sagte kürzlich voraus, dass der Dollar...

Bitcoin-Preis heute (3. Oktober): Eröffnen Sie die Woche weiterhin mit dem Refrain von „rund“

Da der Bitcoin-Preis keine positiven Signale findet, konnte er nicht aus dem Tal unter 20.000 $ ausbrechen....

zusammenhängende Posts

- Werbung -