Nach HauseKrypto-NachrichtenVorschriften & RichtlinienUS-Politiker wollen die Nutzung von CBDCs durch...

US-Politiker wollen Chinas Nutzung von CBDCs verbieten

- Werbung -

Mike Braun, Tom Cotton und Marco Rubio behaupten, dass Chinas digitaler Yuan aus den US-App-Stores verbannt werden sollte.

Republikanische Senatoren – Mike Braun, Tom Cotton und Marco Rubio – haben Gesetzesentwürfe vorgelegt, die sich auf den chinesischen digitalen Yuan konzentrieren. Der Gesetzgeber ist der Meinung, dass dies der Fall sein sollte verboten auf amerikanischem Boden.

Tom Cotton
- Werbung -

Im vergangenen Sommer rieten US-Politiker – Marsha Blackburn, Roger Wicker und Cynthia Lummis – amerikanischen Athleten, E-CNY während der Olympischen Winterspiele 2022 nicht zu verwenden, da sie ein Verletzungsrisiko befürchteten. Spion.

Kurz darauf reagierte das chinesische Außenministerium und forderte die USA auf, „aufzuhören, Ärger mit dem digitalen Yuan zu machen“. Zhao Lijian, ein Sprecher des Ministeriums, ging noch weiter und argumentierte, dass die USA nicht wissen, was eine digitale Währung ist.

Kürzlich haben drei Republikaner – Mike Braun, Tom Cotton und Marco Rubio – einen Gesetzentwurf eingebracht, der die Verwendung chinesischer CBDCs in US-App-Stores einschränken würde.

Die Rechnung wird aufgerufen „Willkürliches Digitalwährungsgesetz“, muss vom Senat, vom Repräsentantenhaus und von Präsident Biden genehmigt werden, bevor es Gesetz wird.

Laut Cotton ist der Schritt dringend, da China sonst seine digitale Währung nutzen könnte „Kontrolle und Spionage“ jeder benutzt es.

„Wir können China diese Chance nicht geben, die Vereinigten Staaten sollten Chinas Versuch stoppen, unsere Wirtschaft auf der grundlegendsten Ebene zu sabotieren“, fügte er hinzu.

Anfang dieses Jahres schlug Richard Turrin – Fintech-Berater bei CNBC – vor, dass der digitale Yuan Geld verdienen könnte Herrschaft schwächen US-Dollar in den nächsten zehn Jahren.

Seiner Ansicht nach sollten die USA mit der Einführung eines digitalen Dollars zu China aufschließen. Andernfalls werden viele Länder in den kommenden Jahren unabhängiger vom Greenback.


Siehe auch:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

Das könnte dich interessieren

Fed-Vorsitzender: „Wir sehen keine signifikanten makroökonomischen Auswirkungen des Krypto-Ausverkaufs“

Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, sagte, die Zentralbank habe „die Auswirkungen nicht wirklich gesehen …

Südkorea plant, im Juni einen Watchdog für virtuelle Vermögenswerte und Kryptowährungen einzurichten

Südkoreas Watchdog für Kryptowährungen und virtuelle Assets könnte im Juni starten. Laut NewsPim wird die...

Das portugiesische Parlament lehnt den Vorschlag zur Besteuerung von Bitcoin und Kryptowährungen ab

Die portugiesischen Delegierten debattierten über den Staatshaushalt für 2022. Bisher wurden verschiedene Vorschläge...

Indische Kryptowährungshändler müssen bei der Nutzung von Devisen 30 % Steuern zahlen

Die indische Regierung kann Krypto-Investoren eine Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) auferlegen...

Das Umlaufangebot von Tether sinkt, was neue Bedenken hinsichtlich der Stablecoin-Unterstützung aufwirft

Investoren zogen über 9 Milliarden US-Dollar von Tether ab, als es für eine Weile von der 1-Dollar-Bindung fiel …

zusammenhängende Posts

- Werbung -