Die Europäische Zentralbank enthüllt, dass 10 % der Haushalte der Eurozone eigene Kryptowährungen besitzen

- Werbung -

Eine am 24. Mai von der Europäischen Zentralbank (EZB) veröffentlichte Studie zeigt, dass 5 von 1 Haushalten in der Eurozone Krypto-Vermögenswerte gekauft hat.

Insbesondere hat die EZB während der jüngsten Volatilität erklärt, dass sich Kryptowährungen auf den Rest des globalen Finanzsystems ausbreiten könnten, da institutionelle Anleger zunehmend Geld in Krypto stecken.

- Werbung -

„Neueste Ergebnisse von Verbrauchererwartungsumfrage (CES) der EZB für sechs Länder des Euroraums zeigt, dass bis zu 10 % der Haushalte Krypto-Vermögenswerte besitzen.“

Die EZB fügte hinzu:

„Da es sich um einen globalen Markt handelt, bedarf es einer globalen Abstimmung regulatorischer Maßnahmen. Der Krypto-Asset-Markt zeigt derzeit Anzeichen für aufkommende Finanzstabilitätsrisiken. ” 

Umfragen in sechs EU-Ländern zeigen Krypto-Besitzquoten, die von sechs Prozent in Frankreich bis zu vierzehn Prozent in den Niederlanden reichen.

Etwa 37 % der Befragten gaben an, Kryptowährungen im Wert von 999 Euro (1.065 $) zu halten, während 29 % zwischen 1.000 Euro und 4.999 Euro und 13 % zwischen 5.000 Euro und 9.999 Euro besaßen.

„Junge Männer und hochgebildete Menschen investieren im Durchschnitt eher in Krypto-Assets.“

Die EZB sagt, dass Krypto-Assets für die überwiegende Mehrheit der normalen Anleger nicht geeignet sind, und ermutigt die Regulierungsbehörden der Europäischen Union, „dringend“ neue Gesetze für Krypto-Assets zu erlassen.

Kürzlich hat die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, ihre Haltung zum Wert von Krypto-Assets ganz klar zum Ausdruck gebracht:Meine Einschätzung ist, dass es nichts wert ist.“


Siehe auch:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Goldhändler in Großbritannien verkaufen ihr Gold aus, nachdem das Pfund auf einen Rekordwert gefallen ist

Der in Großbritannien ansässige Goldhändler Ash Kundra hat angekündigt, dass ihm nach Nachfrage die Münzen und Goldbarren ausgehen ...

Der Nahe Osten und Nordafrika sind die am schnellsten wachsenden Kryptomärkte

Schwellenmärkte dringen weiterhin in Krypto ein, insbesondere im Nahen Osten und in Nordafrika ...

McDonald's akzeptiert Bitcoin und Tether in Swiss Town

Globale Fast-Food-Kette akzeptiert Kryptowährung in Lugano Town.Multinationale Fast-Food-Kette McDonald's...

Robert Kiyosaki prognostiziert, dass der US-Dollar im Januar 1 abstürzen wird

Kiyosaki nennt es eine Kaufgelegenheit für Bitcoin.Rich Dad Poor Dad-Autor Robert Kiyosaki sagte kürzlich voraus, dass der Dollar...

Bitcoin-Preis heute (3. Oktober): Eröffnen Sie die Woche weiterhin mit dem Refrain von „rund“

Da der Bitcoin-Preis keine positiven Signale findet, konnte er nicht aus dem Tal unter 20.000 $ ausbrechen....

zusammenhängende Posts

- Werbung -