Nach HauseWISSENTechnische AnalyseWas ist Unterstützung und Widerstand? So erkennen und liefern Sie...

Was sind Unterstützung und Widerstand? Der effektivste Weg, um zu identifizieren und zu handeln

Unterstützung und Widerstand

Unterstützung und Widerstand sind zwei der am häufigsten diskutierten Themen in der technischen Analyse.

Es ist Teil der Analyse von Diagrammmustern. Wird von Händlern verwendet, um anzuzeigen, dass der Preis auf dem Chart tendenziell als Barriere fungiert. Verhindern Sie, dass der Preis eines Vermögenswerts in eine bestimmte Richtung gedrückt wird.

Definitionen und Ideen mit Identifikation scheinen einfach. Aber wenn Sie es herausfinden, sehen Sie den Unterschied. Es kann in vielen verschiedenen Formen auftreten. Das Konzept ist umfassender und schwieriger als Sie vielleicht denken.

Was ist Unterstützung?

Unterstützung oder angerufen Support Der tiefste Punkt auf dem Chart, an dem der Markt korrigiert und wieder steigt, wenn sich der Preis auf dieses Niveau bewegt.

Im Grunde ist dies wie eine Federkernmatratze, wenn Sie aufspringen, werden Sie so springen.

Was ist Widerstand?

Widerstehen oder angerufen Widerstand ist der höchste Punkt auf dem Chart, an dem der Markt korrigiert und wieder sinkt, wenn sich der Preis auf dieses Niveau bewegt.

Grundlegende Unterstützung und Widerstand

Oben, damit Sie einfach Unterstützung und Widerstand verstehen. Diese Begriffe werden von technischen Analysten als Barrieren bezeichnet. Spielen Sie eine Rolle, um zu verhindern, dass eine Art von Eigentum in eine bestimmte Richtung verschoben wird.

Für Händler oder langjährige Anleger ist dies ein bekanntes Konzept. Aber für diejenigen, die neu auf dem Markt sind, sind sehr wichtige Konzepte. Viel diskutiert in der technischen Analyse.

Wie man Unterstützung und Widerstand erkennt

Um Unterstützung und Widerstand zu identifizieren, müssen Sie Folgendes klären:

  • Wenn der Markt steigt und wieder nach unten korrigiert. Der höchste Punkt, den es vor der Korrektur erreichen kann, ist der Widerstand (Widerstand).
  • Als sich der Markt erholte. Der tiefste Punkt, den es erreicht, bevor es wieder steigt, wird zur Unterstützung.
  • Und wenn der Markt volatil ist, werden kontinuierliche Unterstützungs- und Widerstandsniveaus geschaffen.

Unterstützungslevel

Oben ist das Bitcoin-Diagramm. Das Support-Level enthält den Preis von BTC, verhindern, dass es sinkt. Dieses Niveau wird durch den starken Kaufdruck in diesem Bereich gebildet. Unterstützung kann als ein Punkt betrachtet werden, an dem die Preise nur durch starken Verkaufsdruck brechen können.

Was den Widerstand betrifft, so haben Sie zum Beispiel lange Zeit festgestellt, dass der Preis von Bitcoin die Marke von 12000 USD nicht überschreiten kann. Dann stellen Sie fest, dass der Preis in der Nähe von 12000 USD der Widerstand ist.

Sie sehen den Preis von Bitcoin im folgenden Bild. Verursacht durch ein großes Angebot an Verkäufern in diesem Preisbereich. Verständlicherweise ist Widerstand ein Niveau, das nur mit starkem Kaufdruck überwunden werden kann.

Widerstandsniveau

Wie man Unterstützung und Widerstand zieht

Um großen und genauen Widerstand und Unterstützung zu zeichnen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Widerstand und Unterstützung keine exakte Zahl sind. Um besser erkennen zu können, was Sie auf einem Liniendiagramm zeichnen sollten, können Sie Ihre Fähigkeiten viel üben.

Widerstand ziehen

Für den Widerstand müssen Sie sich auf die vorherigen Höchststände verlassen. Es kann eine horizontale Linie sein, aber manchmal ist es eine Diagonale oder eine Trendlinie.

Wenn Sie Bereiche oder Widerstandslinien zeichnen, sollten Sie mindestens zwei vorherige Hochs berücksichtigen (mehr ist besser). Je häufiger Sie es verwenden, desto zuverlässiger und genauer ist es in Ihrer technischen Analyse.

Zeichenunterstützung (Unterstützung)

Wie für die Unterstützungsstufe. Die Zeichenmethode entspricht der Widerstandszeichnung. Sie verlassen sich auf die bisher niedrigen Preise. Es ist auch eine horizontale Linie und manchmal eine Trendlinie.

Wenn Sie Linien oder Unterstützungszonen zeichnen, sollten Sie die beiden vorherigen Tiefs berücksichtigen (mehr ist besser). Es ist wie Widerstand zu leisten, nicht nur das Gegenteil. Je mehr Punkte Sie verwenden, desto genauer und zuverlässiger wird es.

Wenn Widerstand oder Unterstützung gebrochen werden, können Rollen und Positionen gegeneinander vertauscht werden. Dies ist eine gute Gelegenheit zum Handeln und Investieren. Sie sollten auf einen großen Zeitrahmen zurückgreifen und viele technische Indikatoren einbeziehen. Es wird Ihnen helfen, die Diagrammanalyse besser zu beherrschen.

Trendlinie

Wie in den vorherigen Abschnitten sehen Sie, dass konstante Niveaus ein Hindernis darstellen, um zu verhindern, dass die Preise steigen oder fallen.

Im Allgemeinen tendiert ein Vermögenswert immer dazu. Widerstands- und Unterstützungsniveaus ändern sich im Laufe der Zeit. Dieses Konzept bezieht sich auf die Bedeutung einer Trendlinie oder Trendlinie.

Trendlinie Trendlinie

Eine Trendlinie ist eine Linie, die auf den Höhen gezogen wird. Oder unter dem Tief, um die Richtung des Preises anzuzeigen. Trendlinien stehen für Unterstützung und Widerstand in jedem Zeitrahmen. Zeigt uns die Preisrichtung und Geschwindigkeit.

Gerade Zahl

Ein weiteres Merkmal von Unterstützung oder Widerstand ist, dass der Preis eines Vermögenswerts möglicherweise Schwierigkeiten hat, die Anzahl der Runden zu überschreiten. Zum Beispiel 60 US-Dollar für LTC.

Die meisten unerfahrenen Händler neigen dazu, Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen, wenn die Preise das Ganze skalieren. Das liegt daran, dass sie der Meinung sind, dass ein Vermögenswert auf diesem Niveau einen guten Preis hat.

Anleger erteilen Aufträge zum runden Preis anstatt zum Preis von 60,06 USD. Da viele Aufträge auf dem gleichen Niveau platziert werden, wirken diese runden Zahlen tendenziell als starke Preisbarrieren.

Wenn alle Anleger einen Verkaufsauftrag mit dem vorgeschlagenen Ziel von 60 USD erteilen, ist ein sehr großer Kaufaufwand erforderlich, um diese Verkäufe zu absorbieren, und somit wird ein gewisses Maß an Widerstand erzeugt.

Gleitende Mittelwerte

Die meisten technischen Händler kombinieren die Kraft verschiedener technischer Indikatoren. Zum Beispiel gleitende Durchschnitte, um zukünftige kurzfristige Bewegungsvorhersagen zu unterstützen.

Aber es gibt einige Händler, die es nie erkennen. Die Fähigkeit dieser Tools, Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren.

Wie Sie der folgenden Tabelle entnehmen können, ist der gleitende Durchschnitt eine sich ständig ändernde Linie. Beachten Sie den Preis für die Unterstützung bei der Suche nach Vermögenswerten bei den gleitenden Durchschnitten, wenn der Trend steigt. Und natürlich die Art und Weise, wie es sich als Widerstand verhält, wenn der Trend nachlässt.

gleitender Durchschnitt

Wichtig bei der Identifizierung von Unterstützung und Widerstand

Obwohl die Erkennung von Unterstützungs- und Widerstandsniveaus auf dem Diagramm relativ einfach ist. Einige Investoren entfernen sie vollständig. Weil diese Niveaus auf früheren Preisdynamiken basieren. Geben Sie keine genauen Informationen darüber, was in naher Zukunft passieren wird.

Das Erkennen zukünftiger Unterstützung kann die Rentabilität kurzfristiger Anlagestrategien erheblich verbessern. Gibt den Händlern ein genaues Bild davon, welcher Preis im Falle einer Anpassung den Preis des Vermögenswerts beeinflusst.

Im Gegenteil, die Vorhersage eines Widerstandsniveaus kann durch vorteilhaft sein. Dies ist der Preis, der einer Long-Position wahrscheinlich schaden wird. Wie oben erwähnt, stehen verschiedene Methoden zur Auswahl, um Unterstützung und Widerstand zu identifizieren.

Unabhängig von der Methode ist die Erklärung dieselbe. Es verhindert, dass sich der Preis eines Basiswerts in eine bestimmte Richtung bewegt.

Relevante Indikatoren

Das Preisdiagramm ermöglicht es den Anlegern, Unterstützungs- und Widerstandsbereiche visuell zu identifizieren. Helfen Sie ihnen, sich auf die Bedeutung dieser Preise zu beziehen. Insbesondere beobachten sie Folgendes:

Die Anzahl der Berührungen unterstützt und widersteht

Je öfter der Preis einen Test der Unterstützung oder des Widerstands berührt. Genauigkeit wird immer wichtiger. Wenn die Preise weiterhin aus Unterstützung oder Widerstand ausbrechen. Viele Käufer und Verkäufer werden aufpassen und Handelsentscheidungen auf dieser Grundlage treffen.

Volumen zu einem bestimmten Preis gehandelt

Je mehr Sie zu einem bestimmten Preis kaufen und verkaufen, desto stärker ist das Unterstützungs- oder Widerstandsniveau. Dies liegt daran, dass Händler und Investoren diese Preise berücksichtigen und wiederverwenden können.

Wenn starke Aktivitäten mit großem Volumen und Preissenkungen auftreten, werden wahrscheinlich viele Transaktionen stattfinden, sobald der Preis wieder auf dieses Niveau zurückkehrt. Die Leute werden es viel sicherer finden, einen Trade bei Breakeven zu beenden, anstatt Geld zu verlieren.

Zeit von

Unterstützungs- und Widerstandsbereiche werden noch wichtiger. Das heißt, wenn diese Werte lange Zeit regelmäßig überprüft wurden. Bitte warte geduldig.

Handeln Sie effektiv mit Unterstützung und Widerstand

Um die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus gut nutzen zu können, benötigen Sie eine effektive Handelsstrategie oder -methode. Sie können sich auf folgende herausragende Strategien beziehen:

Tendenz

Verwenden Sie Trends als Unterstützung oder Widerstand. Zeichnen Sie eine Linie, die zwei oder mehr Höhen in einem Abwärtstrend verbindet. Oder zwei oder mehr niedrigere Ebenen in einem Aufwärtstrend.

In einem starken Trend werden die Preise von der Trendlinie abprallen und sich weiter in Richtung dieses Trends bewegen. Daher sollten Händler nur nach Artikeln in Richtung des Trends für Transaktionen mit höherer Wahrscheinlichkeit suchen.

Umfang der Transaktionen

Transaktionsbereich findet im Raum zwischen Unterstützung und Widerstand statt, da Händler darauf abzielen, Unterstützung zu kaufen und Widerstand zu verkaufen.

Stellen Sie sich den Bereich zwischen Unterstützung und Widerstand als Raum vor. Die Bandbreite tritt tendenziell an den seitwärts gerichteten Handelsmärkten auf, an denen es keine klaren Anzeichen für den Trend gibt.

Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sind nicht immer perfekt. Manchmal springt der Preis von einem bestimmten Bereich ab, anstatt von einer perfekten geraden Linie.

Es ist notwendig, eine Handelsspanne zu definieren, und daher sollten Bereiche der Unterstützung und des Widerstands identifiziert werden. Dies wird die Handelsstrategien effektiver und diversifizierter machen.

Durchbruch Handelsmethode

Die Leute nennen es oft den Pullback-Namen. Nach einer Zeit der Unsicherheit ist es häufig der Fall, dass der Preis bricht und einen neuen Trend auslöst.

Händler streben häufig einen solchen Ausbruch unterhalb der Unterstützung oder oberhalb des Widerstands an, um die weitere Aufwärtsdynamik in eine Richtung zu nutzen. Wenn die Dynamik stark genug ist, kann sie einen neuen Trend auslösen.

Um jedoch zu vermeiden, in eine falsche Breakout-Handelsfalle zu geraten, warten Top-Trader in der Regel auf eine Pause. regressiv (in Richtung Unterstützung oder Widerstand) vor dem Abschluss eines Handels.

Im Bild unten sehen Sie beispielsweise ein starkes Unterstützungsniveau, bevor die Verkäufer den Preis unter das Unterstützungsniveau drücken. Viele Trader haben es möglicherweise eilig, kurzfristige Trades frühzeitig zu buchen.

Stattdessen sollten Händler warten, bis eine Reaktion auf dem Markt einbricht, bevor sie einen Short-Trade abschließen.

Unterstützung und Widerstandseinstellung

Händler sollten warten, bis sich der Markt weiter nach unten bewegt, bevor sie einen Markteintritt anstreben.

Zusammenfassung

Du hast es auch richtig bemerkt. Die Bestimmung des zukünftigen Unterstützungsniveaus kann die Kapitalrendite erheblich verbessern. Weil es den Händlern ein genaues Bild davon gibt, welcher Preis im Falle einer Korrektur den Preis bestimmter Asset-Typen beeinflusst.

Wie oben erwähnt, stehen verschiedene Methoden zur Auswahl, um Unterstützung und Widerstand zu identifizieren. Unabhängig von der Methode ist die Erklärung jedoch dieselbe. Sie verhindert, dass sich der Preis eines Basiswerts in eine bestimmte Richtung bewegt.

Sie sollten die beiden Konzepte der Unterstützung und des Widerstands klären. Wenden Sie gleichzeitig mehrere Methoden zusammen an, bevor Sie eine technische Analyse beantragen. Viel Glück.

4.2/5 - (5 Stimmen)
- Werbung -