Nach HauseWissenTechnische AnalyseWas sind Elliott-Wellen? Anleitung zum Erkennen von Mustern und Strategien...

Was ist Elliott Welle? Leitfaden zur Identifizierung von Handelsmustern und -strategien

Was ist Elliott Wave?

Was ist Elliott Welle?

Elliott-Wellen sind die Methoden, mit denen Händler Marktprognosen und Preismuster anhand von Zyklen erstellen.

Basierend auf der Idee, dass der Markt im Zeitrahmen ähnliche Muster gebildet hat. Diese Modelle liefern Daten darüber, was als nächstes auf dem Markt passieren kann. Theoretisch hängt es nicht von dem Zeitrahmen ab, den Sie analysieren, oder von Marktbewegungen im gleichen Muster.

Geschichte der Elliott-Wellentheorie

Die Theorie wurde von Ralph Nelson Elliott in den 1930er Jahren entwickelt, aber in den 1970er Jahren von Robert Prechter populär gemacht. Sie behauptet, dass die Massenpsychologie die Modelle und Trends schafft, die wir auf dem Markt sehen. Schule.

Elliott kommt zu dem Schluss, dass Börsenbewegungen durch Beobachtung und Identifizierung sich wiederholender Wellenmuster vorhergesagt werden können. Elliott-Wellen konnten den Markt eingehender analysieren. Identifizieren Sie spezifische Merkmale von Wellenmustern und machen Sie darauf basierend detaillierte Marktvorhersagen.

Schau jetzt: Was ist der Forex-Markt? Ist Forex ein mehrstufiger Betrug?

Schließe den Elliott-Wellenzyklus ab

Die Kombination von dynamischen und korrigierenden Wellen ist die Struktur des gesamten Elliott-Wellenzyklus. Wird als Struktur von 8 Wellen dargestellt.

Verstehe einen einfachen Elliott-Zyklus: In einem Trendmarkt. Trendfolgende Marktbewegungen finden in 5 Wellen statt (sogenannte Momentumwelle). Jede Korrektur des Trends erfolgt in 3 Wellen (sogenannte Korrekturwellen).

8-Wellen-Zyklus im elliott-bullischen Muster

Basierend auf dem obigen Konzept ist es daher einfach, die Namen der Wellen durch die Abbildung zu identifizieren:

  1. Es gibt 5 dynamische Wellen:
    • 3 aufsteigende Wellen sind: 1, 3, 5.
    • 2 abwärts bewegende Wellen: A, C.
  2. Es gibt 3 Korrekturwellen: 2, 4, B.

Kann das Ende der Preisbewegung sehen, endet der Preis höher als der Anfang. Das ist die Preiserhöhung.

Elliott hat nicht unbedingt 5 Aufwärts- und 3 Abwärtswellen. Im Gegensatz zu dem oben genannten Trend befindet sich der Markt in einem rückläufigen Muster. Das Wellenmuster wird nach unten gehen und sich höher einstellen. Und der Schlusskurs wird niedriger sein als der Startpreis.

8-Wellen-Zyklus im Elliott-Rabattmodell

Die fraktalen Eigenschaften der Elliot-Welle

Dieses Konzept der fraktalen Eigenschaften wird wie folgt erklärt:

Eine Klassifizierung ist ein geometrisches Objekt mit einer Knickform, das geteilt werden kann und jedes Teil wie ein Ganzes aussieht, jedoch mit einer geringeren Vergrößerungsrate. Wikipedia

Wird auf Elliott-Wellen angewendet, wenn dynamische und korrigierende Wellen kombiniert werden. Elliot-Wellen können auf einfache Weise in größeren Zeitrahmen beschrieben werden.

Wenn Sie die Punkte (gestrichelte Linien) wie in der folgenden Abbildung gezeigt verbinden, werden zwei eindeutige Wellen erzeugt: Dynamische Wellen (I)Korrekturwelle (II). Wenn Sie so aussehen, können Sie sich das oben erwähnte Konzept leicht vorstellen.

Verkleinern Sie einen größeren Zeitraum

Und jetzt wollen wir jeden Wellentyp offline analysieren.

Dynamische Welle

Wie erklärt, Dynamische Welle ist die sich bewegende Welle, die dem Haupttrend auf dem Markt folgt. Anwenden der Eigenschaften der Verzerrung bei Verwendung eines großen Zeitrahmens zur Beschreibung einer dynamischen Welle (z. B. einer Welle) (I) vor einigen Minuten):

  • Dynamische Welle vergrößern (I) wird jeweils 5 kleinere Wellen haben: 1,2, 3, 4, 5.
  • Wenn die Welle 1 vergrößert wird, gibt es 5 Wellen mit einem kleineren Pegel. Gleiches gilt für die Wellen 3 und 5.

Dies ist ein 5-Wellen-Modell. Wenn es kleiner ist, haben die Wellen abwechselnd wieder dynamische und korrigierende Eigenschaften.

Liedmotivation in Elliott

Um dynamische Wellen zu bilden, müssen die folgenden Regeln erfüllt sein:

  • Welle 2 ruft 100% weniger ab als Welle 1.
  • Welle 4 ruft weniger als 100% von Welle 3 ab und stimmt nicht mit der Preisspanne von Welle 1 überein.
  • Welle 3 ist immer länger als Welle 1 und niemals die kürzeste Welle.
  • Wave 3 ist normalerweise das längste Lied. Das heißt, in den 3 dynamischen Wellen 1, 3, 5 kann Welle 3 nicht die kürzeste Welle sein.

Korrekturwelle

Die Korrekturwelle im Elliott-Wellenmodell wird unter der Struktur der 3 Wellen A, B und C beschrieben. Es gibt jedoch viele Menschen, die fälschlicherweise glauben, dass alle Korrekturwellen die richtige 3-Wellen-Struktur haben. Es hat mehr Typen und ist schwerer zu identifizieren als die Stimmwelle. Es kann manchmal schwierig sein, korrigierende Wellenmuster zu identifizieren, bis sie abgeschlossen sind.

Sowohl der Haupttrend als auch der umgekehrte Trend können sich dem Korrekturmuster auf dem heutigen Markt, insbesondere auf dem Devisenmarkt, öffnen.

Korrekturwellen sind wahrscheinlich besser als Modelle definiert, die sich in 3 Wellen bewegen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Korrekturwelle niemals mehr als 5 Wellen enthält. Nur die dynamische Welle ist 5.

Korrekturwelle

Elliott-Wellen für die besten Angebote

Wenn man sich eine Periode der Welle ansieht, kann man sehen, dass Welle 3 die längste Welle ist, daher wird sie als Welle betrachtet, die Handelsmöglichkeiten schafft. Welle 5 sind ebenfalls die beiden Elliott-Wellen, die eine Trendlinie bilden.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass eine Bewegung, die einen Trend erzeugt, Korrekturen verursachen kann. Es ist jedoch auch möglich, im Korrekturmuster zu handeln, aber schwieriger und die Gewinngenerierung wird auch als kleiner angesehen.

Die Elliott-Wellenhandelsstrategie ist sehr effektiv

Ziehen Sie in Betracht, jede Welle in der Gesamtpreisstruktur zu verfolgen. Nach der Elliott-Wellentheorie folgt normalerweise eine größere Drei-Wellen-Korrektur, nachdem sich ein 5-Wellen-Muster nach oben bewegt hat.

Das Verfolgen der Richtung der Korrekturwelle signalisiert eine mögliche Trendänderung und dieses Signal ist stärker, wenn es durch ein 5-Wellen-Muster oder das Ende einer 3-Wellen-Korrektur kombiniert wird.

Elliott Wave ist keine Handelstechnik. Es gibt keine spezifischen Regeln für den Ein- und Ausstieg. Es gibt auch keine korrekte Möglichkeit, es in Transaktionen zu verwenden. Daher wurde die Verwendung von Elliott Wave von vielen Händlern und technischen Analysten vermieden.

Wenn Sie eine Elliott-Wellenanalyse durchführen, führen Sie eine Wellenzählung durch. Dies bedeutet einfach, dass sie die Wellen signieren, um zu sehen, welchem ​​Muster sie entsprechen. Dadurch können Sie die Bewegung des Marktes vorhersagen.

Um jedoch erfolgreich zu sein, verwenden Sie nicht nur die Elliott-Wellentheorie. Eine Kombination anderer Methoden wird viel helfen.

Fibonacci Dies ist beispielsweise eine perfekte Kombination und wissenschaftliche Natur. Seitenwelle Elliott hilft bei der Gestaltung des Rahmens. Die Fibonacci-Seite wird ihre Instrumente zur Messung von Preisbewegungen einsetzen. Und es gibt viele Kombinationen, die ich Ihnen schrittweise vorstellen werde, aber im Allgemeinen ist das Schaffen von Gewinnen eine Kombination.

Zusammenfassung

Es gibt Leute, die das Elliott-Wellenmuster erfolgreich im Handel eingesetzt haben. Die Elliott-Wellentheorie zieht immer noch eine große Anhängerschaft an. Einschließlich Einzelinvestoren sowie professioneller Händler. Sie sollten auch versuchen, das Gefühl zu verstehen, vielleicht sind Sie dabei.

4.5/5 - (2 Stimmen)

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

- Werbung -