Nach HauseKrypto-NachrichtenBitcoinMichael Saylor sagt: „Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um zu kaufen …

Michael Saylor sagt: „Jetzt ist ein großartiger Zeitpunkt, um Bitcoin zu kaufen“

- Werbung -

Michael Saylor sagte, Microstrategy werde trotz der extremen Angst, die auf dem Markt herrscht, weiterhin Bitcoin kaufen.

Michael Saylor, CEO und Gründer von Microstrategy, bekräftigt seine optimistische Haltung gegenüber Bitcoin und weist Gerüchte zurück, dass das Unternehmen liquidiert wird, wenn der Preis von BTC fällt.

- Werbung -

Saylor hat auch ihr Engagement bekräftigt Kaufe weiterhin Bitcoins.

Auch wenn Bitcoin kurz davor steht, unter 20.000 $ zu fallen, ist Michael Saylor fest davon überzeugt, dass der Kauf von Bitcoin vor fast zwei Jahren die beste Entscheidung war.

Seiner Ansicht nach hat sich der Vermögenswert in diesem Zeitraum zehnmal besser entwickelt als Gold, Öl, der Nasdaq-Index und jede andere Option.

In seinem letzten Interview mit CNBC sagte Saylor, das Unternehmen werde weiterhin Bitcoin zu aktuellen Preisen ansammeln.

Er behauptet, dass BTC ein Wertaufbewahrungsmittel für einen Zeitraum von 10 Jahren ist, und argumentiert, dass kurzfristige Volatilität keinen Einfluss auf seine Natur hat.

Er fügte hinzu, dass alle BTC-Inhaber über einen Zeitraum von 4 Jahren unabhängig von den Marktbedingungen kein Geld verlieren werden.

Er erklärte weiter, dass, da der gleitende Vierjahresdurchschnitt von BTC bei etwa 21.000 $ liegt, der aktuelle Preis gleich ist „Eine großartige Kaufgelegenheit“.

Da MicroStrategy weiterhin Cashflow generiert, werden sie dies tunKaufe weiterhin Bitcoins, er bemerkte.

MicroStrategy hält eine Summe 129.218 BTC, mit einem durchschnittlichen Preis von ca 30.700 Dollar.

Saylor spricht weiter von einem Darlehen in Höhe von 205 Millionen Dollar Silvergate-Bank nur ein kleiner Prozentsatz der Bilanz eines Unternehmens.

„In einer Milliarden-Dollar-Bilanz haben wir nur ein 200-Millionen-Dollar-Darlehen, das wir besichern müssen, und die Immobilie ist jetzt zehnmal überbesichert.“

Er kommt daher zu dem Schluss, dass das Unternehmen über eine gesunde Bilanz verfügt.


Siehe auch:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

Das könnte dich interessieren

Bergleute sind gezwungen, Bitcoin zu verkaufen, um die Betriebskosten zu decken

Im Mai begann der Ausverkauf der Bitcoin-Miner, als der Preis von BTC auf seinen niedrigsten Stand fiel …

Hublot beginnt mit der Annahme von Bitcoin- und Kryptowährungszahlungen

Hublot-Uhren können jetzt mit Kryptowährung gekauft werden. Der Schweizer Uhrenhersteller Hublot hat eine Luxusuhr auf den Markt gebracht.

Visa führt Bitcoin- und Kryptowährungskarten in Lateinamerika ein

Visa, eines der größten Zahlungsunternehmen der Welt, hat eine Reihe kryptofähiger Karten angekündigt...

Der Milliardär Kevin O’Leary verkauft BTC trotz des jüngsten Krypto-Crashs nicht

Kevin O'Leary betrachtet den Niedergang des Marktes für digitale Assets nicht als besorgniserregend, er verspricht, keine...

Der Präsident von El Salvador fordert Bitcoin-Investoren auf, geduldig zu sein

Der Präsident von El Salvador versuchte, der Gemeinde etwas Hoffnung zu geben, als der Markt düster war. Nayib Bukele stieg auf...

zusammenhängende Posts

- Werbung -