Derivate zeigen auch im Winterschlaf keine Anzeichen einer Abkühlung

- Werbung -

Das gesamte Krypto-Handelsvolumen ist in diesem Jahr zusammen mit dem Rest des Marktes rückläufig, aber es gibt einen Bereich, der trotz des Abschwungs weiterhin ein gutes Volumen aufweist: Derivate.

Das Handelsvolumen wächst trotz des starken Wachstums in den letzten 1 Monat immer noch (Quelle: Bybit Market Overview)

Seit 2017 sind Bitcoin-Derivate zur bevorzugten Methode der Händler zur Preisfindung gereift. Das Handelsvolumen von Futures, Optionen und Perpetuals auf einige Kryptowährungen ist derzeit geringer als beim Kassahandel.

Spothandel bezieht sich auf den einfachen Austausch eines Tokens gegen einen anderen, während Sie beim Derivatehandel einen Vertrag mit dem zugrunde liegenden Krypto-Asset abschließen. Bei ersterem müssen Sie Vermögenswerte kaufen/verkaufen, während Sie bei letzterem operieren können, ohne Vermögenswerte zu halten, was es Händlern ermöglicht, sowohl auf bärischen als auch auf bullischen Märkten zu operieren und zu profitieren.

- Werbung -

Während sowohl Spot als auch Derivate einen Rückgang des Handelsvolumens zeigten, 60 % YTD für Spots und 50 % für Bitcoin Futures, laut in Glassno, Der Derivatehandel hat immer noch ein großes Handelsvolumen von 330 Milliarden US-Dollar aufgrund seiner Flexibilität, unter beiden Marktbedingungen zu operieren.

Arten von Derivatkontrakten

Ein Futures-Kontrakt ist ein Derivatkontrakt, der es Anlegern ermöglicht, auf den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts wie Bitcoin oder Ethereum zu spekulieren. Wie bereits erwähnt, müssen Sie beim Handel mit Bitcoin-Futures keine Bitcoin kaufen und können mit dem zukünftigen Wert des Vermögenswertes in beide Richtungen handeln.

Optionskontrakte ähneln Futures-Kontrakten, da sie auf den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts gesetzt werden, außer dass sie dem Inhaber das Recht, aber nicht die Verpflichtung geben, den Kontrakt zu bezahlen, während Futures-Kontrakte bezahlt oder übertragen werden müssen.

Während das kombinierte offene Interesse von Futures und Optionen im Jahresvergleich in Dollar um etwa 60 % gesunken ist – was dem Rest des Kryptomarktes entspricht – haben Futures-Futures und Optionen immer noch ein kombiniertes Volumen von über 330 Milliarden US-Dollar alle Börsen. Dies ist mehr als ein Drittel der aktuellen kombinierten Marktkapitalisierung für alle Krypto-Assets und stellt eine bemerkenswerte Performance aller riskanten Vermögenswerte in diesem Jahr dar. In einem Bärenmarkt bieten Derivate die Möglichkeit, mit der Abwertung eines Vermögenswerts zu handeln, ohne den Vermögenswert halten zu müssen, genau wie beim Kassahandel.

Eine Möglichkeit, wie Trader Derivate einsetzen, besteht darin, ihre Positionen durch den Kauf von „Puts“ abzusichern, was ihnen das Recht gibt, aber nicht die Pflicht, zu einem bestimmten Preis in der Zukunft zu verkaufen. Dies ermöglicht es ihnen, sich gegen mögliche Verluste während eines Bärenmarktes abzusichern.

Die Kosten für den Kauf eines Optionskontrakts sind das einzige Risiko, das der Händler tragen muss, was ihm einen begrenzten Nachteil verschafft. Je niedriger der Preis des zugrunde liegenden Vermögenswerts, desto wertvoller ist der Kontrakt, der ihnen unbegrenztes Aufwärtspotenzial bietet.

Viele Händler ziehen Optionen dem Leerverkauf von Kryptowährungen vor, insbesondere in rückläufigen Zeiten, da Optionen in Bezug auf die Begrenzung von Verlusten wesentlich sicherer sind. Das Leerverkaufen eines Vermögenswerts bietet Händlern KEINEN Schutz vor plötzlichen Preisschwankungen und dem „Short Squeeze“, der auftritt, wenn ein plötzlicher Preisanstieg zu einer Massenliquidation von Short-Positionen führt und den Preis noch weiter nach oben treibt.

Eine weitere Entwicklung im Krypto-Derivatemarkt ist eine Verschiebung des bevorzugten Abwicklungsvermögens. Derivatkontrakte werden in der Regel in Bitcoin (BTC) oder Dollar-gekoppelten Stablecoins wie Tether (USDT) oder Circle’s USD Coin (USDC) abgerechnet.

Während USDT immer noch die dominierende Stablecoin ist, hat sie in letzter Zeit aufgrund von FUD und der Marktstimmung nach dem TerraUSD-Crash gegenüber USDC an Boden verloren. Letztes Jahr um diese Zeit entfielen 56 % des Marktanteils auf USDT; aber diese Zahl ist heute auf 45 % gesunken und USDC wird mit 32 % zur zweitgrößten Münze.

Das Bezahlen von Optionen und anderen Derivaten mit USDC ist ein beliebter Schritt, da Stablecoins Händlern den Einblick geben, den sie benötigen, um über zukünftige Preise zu spekulieren, und USDC gilt jetzt als transparenter als andere zentralisierte Stablecoins. Dieser Trend könnte den Marktanteil von USDC weiter erhöhen.

Obwohl der Handel mit Optionen und Futures mit dem Rest des Kryptomarktes zurückgegangen ist, stellen sie immer noch einen einflussreichen Kapitalblock dar, der auf dem Kryptomarkt eingesetzt wird. Und wenn die Ereignisse des letzten Jahres nicht etwa 330 Milliarden US-Dollar verloren haben, sieht es so aus, als ob Krypto-Derivate hier bleiben werden.

Über Bybit

Bybit ist eine Kryptowährungsbörse, die im März 3 gegründet wurde und eine professionelle Plattform bietet, auf der Kryptohändler eine extrem schnelle Ausführungsmaschine, einen großartigen Kundenservice und mehrsprachigen Community-Support finden können.

Bybit bietet Einzelhändlern und institutionellen Kunden auf der ganzen Welt bahnbrechende Spot- und Derivatehandelsdienste, Mining- und Staking-Produkte, NFT-Marktplätze und API-Unterstützung und ist bestrebt, die vertrauenswürdigste Plattform im aufstrebenden Segment der virtuellen Vermögenswerte zu werden.

Bybit ist stolz darauf, Partner des Formel-1-Rennteams (F1), Oracle Red Bull Racing, der eSports-Teams NAVI, Astralis, Alliance, Virtus.pro und Oracle Red Bull Racing Esports sowie der Fußballteams der Verbände Borussia Dortmund und Avispa zu sein Fukuoka.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bybit.com/

Für Updates folgen Sie bitte den Social-Media-Plattformen von Bybit auf:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Binance darf in Kasachstan tätig sein

Binance hat eine „unbefristete Lizenz“ für den Betrieb einer Digital-Asset-Plattform und die Bereitstellung von Speicherplatz erhalten.

BSC ist wegen eines Hackerbesuchs vorübergehend geschlossen

BSC Chain – die Blockchain, die von der weltweit größten Kryptowährungsbörse Binance Global Inc. betrieben wird. - schon...

Die Kryptowährungsbörse OKX ist in Russland blockiert

Berichten zufolge hat die russische Regierung die IP-Adresse von OKX im Zusammenhang mit der...

Der CEO von Shopify hat in den letzten 3 Monaten Coinbase-Aktien im Wert von 2 Millionen Dollar gekauft

Öffentliche Einreichungen zeigen, dass Tobias Lütke, CEO von Shopify, Coinbase-Aktien im Wert von fast 3 Millionen US-Dollar gekauft hat...

Landscape BNB Chain Woche 39, 2022

Damit jeder die Neuigkeiten über das Ökosystem der BNB-Kette schnell aktualisieren kann, hat BTA Hub...

zusammenhängende Posts

- Werbung -