Wale erwarten, dass Shiba Inu in 500 Stunden 24 Milliarden SHIB kauft

- Werbung -

Die größten Wale im Ethereum-Netzwerk haben auf die Meme-Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) gesetzt, da in den letzten 24 Stunden große Transaktionen getätigt wurden, um mehr als 500 Milliarden SHIB inmitten einer kontinuierlichen Akkumulation zu sammeln.

Nach Daten des Walüberwachungsdienstes WhaleStats wird ein Wal gerufen „Gimli“ auf der ETH-Plattform zwei wichtige Anschaffungen getätigt insgesamt 386 Milliarden SHIB mit mehr wert 4 Millionen Dollar.

- Werbung -

In einer Transaktion kaufte Gimli 199 Milliarden SHIB mit einem Wert von 2,07 Millionen US-Dollar, als nächstes fügte dieser Wal hinzu 187 Milliarden SHIB mit einem Wert von 1,99 Millionen US-Dollar in der zweiten Transaktion.

Dieser Ethereum-Wal mehr vorhanden 127 Millionen Dollar Kryptowährung, mit 73 Millionen Dollar Darunter ist die ETH-Münze von Ethereum.

Anzahl der Bestände zweitgrößtes Gimlis ist Shiba Inu wenn dieser Wal den Wert von SHIB hält 16 Milliarden Dollar.

Als nächstes hält Gimli MANA im Wert von 10 Milliarden Dollar und 3,9 Millionen Dollar LINK von Chainlink. Andere Bestände in Whale Wallets umfassen $ENJ, $USDC, $UNI und $YFI.

Ein weiterer Ethereum-Wal namens BlueWhale0159 gekauft 147 Milliarden SHIB mit Wert 1,55 Millionen Dollar, was die kumulierte Summe erhöht 530 Milliarden SHIB an nur einem Tag.

Die größten Ethereum-Wale fest nicht verkaufen Ihr Shiba Inu für die letzten Monate und halten SHIB als eine ihrer größten Beteiligungen, direkt hinter Ethereum.

Von den Altcoins, die von den 100 größten Walen im Ethereum-Netzwerk gehalten werden, macht SHIB aus 21,15%, übertrifft USDC, stETH und andere Kryptowährungen. SHIB hat FTT ausgeknockt, um die größte Altcoin der Ethereum-Wale zu werden Kann.


Siehe auch:

1/5 - (1 Stimmen)
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Trotz Bärenmarkt unterstützt der Milliardär David Rubenstein immer noch die Kryptowährung

Obwohl David Rubenstein nicht direkt in Kryptowährungen investiert, ist er in Unternehmen der Branche engagiert.Milliarden...

Der spanische Telekommunikationsriese Telefonica führt Bitcoin-Zahlungen durch

Telefonica ist eine Partnerschaft mit Bit2Me eingegangen, um Zahlungen in Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), USDC und anderen Coins zu ermöglichen.

Shiba Inu bereitet sich auf 2 wichtige Updates vor

Zwei wichtige Updates sind die Shibarium Layer-2-Dokumentation und die Veröffentlichung des ShibaEternity-Videospiels, zusammen mit dem...

SWIFT und Chainlink kündigen Partnerschaft an

Das Interbanken-Messaging-System SWIFT hat sich mit dem Kryptowährungs-Datenanbieter Chainlink zusammengetan, um ...

CFTC-Vorsitzender sagt, dass Bitcoin „im Preis verdoppeln kann“, wenn es von der CFTC reguliert wird

Der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Rostin Behnam, sagte, die Kryptoindustrie habe „eine…

zusammenhängende Posts

- Werbung -