Nach HauseWISSENStabile Münze - Dinge, die Sie wissen müssen

Stabile Münze - Dinge, die Sie wissen müssen

Stable Coin gibt es seit dem Start von BitShares im Jahr 2014 schon lange. Sie sind immer beliebter geworden, wenn die Tether Stablecoin im Omni-Netzwerk verwendet wird und von Börsen wie Bitfinex unterstützt wird. Lassen Sie uns eintauchen und diskutieren, was sie tun.

Was ist eine stabile Münze?

Was sind Stallmünzen?

Stablecoins sind eine Art von Kryptowährungen mit einem festen Preis. Der Marktwert von Stablecoins ist häufig an den Preis eines Anlagevermögens wie USD gebunden. Die Währung muss global, volatil und unabhängig von einer Zentralbank sein.

Aber die Eigenschaften von Stallmünzen sind:

  • Stabiler Preis
  • Erweiterbar
  • Hohe Sicherheit
  • Dezentral

Es gibt auch eine Reihe anderer Vorteile, die den Komfort von Kryptowährungen (schnelle Auflösung, weniger regulatorische Hindernisse, ...) mit der Stabilität des Dollars (oder einer anderen Fiat-Währung) verbinden. Dies verringert die Preisunterschiede zwischen den Börsen. Zum Beispiel, damit der Preis von BTC zwischen den Börsen stabiler wird.

Im Allgemeinen ist 1 Stablecoin (SteemIt Dollars, Base, Tether, ...) 1 USD wert. Tatsächlich schwankte die Rate, als Tether nur 0.85 USD handelte, aber das war wohl die Ausnahme, nicht der Standard.

Wie arbeiten Sie?

Es gibt zwei Arten von Stablecoins: vollständig unterstützt und algorithmisch. Voll abgesicherte Stallmünzen bedeuten, dass sie vollständig durch die Höhe der Reserven in der Bank gedeckt sind. Das heißt, für jede existierende stabile Münze gibt es 1 Dollar auf der Bank. Dies ist, was Tether vorhat. Algorithmische Stallmünzen sind Münzen, die über einen Marktmechanismus verfügen, um den Preis einer Währung so zu ändern, dass sie immer dem Dollar folgt.

Sind sie wirklich stabil?

Tether ist seit langer Zeit stabil. Offensichtlich reicht die Möglichkeit, dass Tether bei einigen Banken durch USD gedeckt ist, aus, um die meiste Zeit auf dem gleichen Niveau zu sein. Bei allem, was fokussiert ist, gibt es eine Reihe potenzieller Risiken, die Auswirkungen auf die Stabilität einer vollständig unterstützten stabilen Münze haben können.

Wenn die Bank beispielsweise Tether-Reserven in Schwierigkeiten hält, führt dies fast sofort zu einem erheblichen Wertverlust des Tether, da diese nicht mehr unterstützt werden.

Zweitens versuchen algorithmische Stablecoins, den Wert zu halten, indem sie häufiger Schwankungen zwischen Angebot und Nachfrage fördern, und erfordern einen Kauf- / Verkaufs-Latch, um den Latch-Wert anzupassen. Die Einrichtung tut dies durch Anleiheverkäufe und anschließende Akquisitionen. SteemIt Dollars tut dies durch automatischen Kauf / Verkauf unter Verwendung einer Reihe reservierter SteemIt-Token.

Was ist das Risiko?

Erstens kann sich die vom Dollar ganz oder teilweise unterstützte Stallmünze bei einer Bank befinden, ein Bankkonto ist in Gefahr, beschlagnahmt zu werden. Dies kann auf viele Dinge zurückzuführen sein, wie z. B. AML / KYC-Gesetze, Sozialisierung von Konten oder Maßnahmen der Regierung.

Zweitens gibt es viele andere Konzentrationsrisiken. Diejenigen, die sich um Tether kümmern, können auf irgendeine Weise unterschlagen werden. Die Bank kann das Konto schließen und zu einem Rechtsstreit führen, wenn das Entwicklungsteam seine Reserven abheben möchte. Der Dollar kann eher einen Bruchteil als eine volle Unterstützung unterstützen. In diesem Fall kann die Bank einen erheblichen Preisverfall der Münze verursachen.

Drittens sind mit der Manipulation von Algorithmen Risiken verbunden. Es müssen Software-Updates überprüft werden, und das zentrale Entwicklungsteam kann es versäumen, eine Lücke zu schaffen, die die Geldpolitik ruinieren könnte.

Warum können wir keine stabile Münze ohne Risiko haben?

Dies ist als "unmögliches Trio" bekannt. Die Zentralbanken wollen drei Dinge:

  1. Unabhängige Geldpolitik oder Fähigkeit, Token gemäß ihrer eigenen Politik und nicht von anderen Organisationen auszugeben / zu zerstören
  2. Freier Kapitalfluss oder Fähigkeit, nach Belieben in etwas anderes umzuwandeln
  3. Fixiert auf Währungen oder andere stabile Vermögenswerte

Offensichtlich sollte eine stabile Stallmünze # 3 haben. # 2 macht eine Krypto nützlich. # 1 ist der einzige Weg, wie eine Stallmünze Geld verdienen kann.

Sie können nur zwei der drei haben und für Bitcoin, wenn es die dritte hat, ist es gezwungen, Preisschwankungen zu opfern.

Stablecoins versuchen alle drei zu bekommen, aber das ist nicht einfach.

Soll ich in Stablecoins investieren?

Wenn Sie in der Lage sind, Stablecoins schnell und einfach zu kaufen, und Sie auch Emittenten vertrauen, kann eine Investition in Stablecoins hilfreich sein. Mit anderen Worten, wenn Sie sich der oben aufgeführten Risiken nicht bewusst sind, können Sie auf Ihrem Bankkonto stabile Münzen anstelle von Dollars verwenden.

Kryptowährungen sind riskanter, weil sie nicht vollständig unterstützt werden, und das bedeutet, dass sie vor dem Dollar leicht abwerten können.

Fazit

Stabile Münzen sind eine zentralisierte Kryptowährung und an den Dollar gebunden. In diesem Sinne ist es viel praktischer als die meisten Altcoins, da mindestens eine eine Sicherheitsnadel hat. Die vollständig unterstützten Münzen sind zentralisiert und gaben von Anfang an nicht vor, wie viele andere Altmünzen dezentralisiert zu sein.

Siehe auch: Was sind stabile Münzen? Warum StableCoin den heiligen Gral der Kryptowährung nennen?

Laut Medium
Übersetzt von blogtienao.com

5/5 - (7 Stimmen)

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

- Werbung -