Nach HauseKrypto-NachrichtenBitcoinDer Milliardär Warren Buffett ist wieder sauer auf Bitcoin

Der Milliardär Warren Buffett ist wieder sauer auf Bitcoin

- Werbung -

Warren Buffet

Während der letzten Jahreshauptversammlung des Unternehmens Berkshire Hathaway äußerten sich Warren Buffett und sein enger Partner Charlie Munger zum Kryptowährungsmarkt, insbesondere zu Bitcoin.

Bei dem Treffen sagte Buffett, Bitcoin sei kein nützliches Gut und schaffe keinen greifbaren Wert. Dementsprechend neigen selbst Bitcoin-Enthusiasten dazu, die Kryptowährung als eine Form von passivem Vermögenswert zu betrachten, etwas, das von Anlegern in der Hoffnung auf eine Wertsteigerung gekauft und gehalten wird.

- Werbung -

„Ich weiß nicht, ob Bitcoin in 5 oder 10 Jahren steigen oder fallen wird. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es nichts bringt. Bitcoin hat einen immateriellen Wert und die Leute übertreiben es mit vielen anderen Dingen“, teilte Buffett mit.

Der Milliardär betonte, dass Bitcoin keinen Wert hat und seine Besitzer nur vom Verkauf an andere profitieren, die bereit sind, einen höheren Preis zu zahlen. Stattdessen sagte Buffett, er würde ein Stück Ackerland oder einige Wohnungen als Investition kaufen.

„Wenn Sie sagen … es gibt 1 % Ackerland in ganz Amerika, verkaufen Sie es für 25 Milliarden Dollar an unser Unternehmen, dann stelle ich Ihnen sofort einen Scheck aus. Für 25 Milliarden Dollar würde ich 1 % des Ackerlandes besitzen … Wenn Sie mir jetzt sagen, dass Sie alle Bitcoins der Welt besitzen, und Sie mir anbieten, sie für 25 Dollar zu kaufen, werde ich das nicht akzeptieren, weil ich nicht weiß, was ich damit anfangen soll es? Ich muss es auf die eine oder andere Weise an jemand anderen verkaufen. Das wird nichts. Die Wohnungen werden vermietet und die Bauernhöfe werden Lebensmittel produzieren.“

Unterdessen bietet Charlie Munger, der als rechte Hand von Warren Buffett gilt, eine etwas harschere Sicht auf den Kryptowährungsmarkt.

„In meinem Leben versuche ich Dinge zu vermeiden, die dumm und hässlich sind und mich schlechter machen als andere. Bitcoin besitzt alle drei dieser Faktoren“, teilte Munger mit.

5/5 - (5 Stimmen)
- Werbung -

Das könnte dich interessieren

Der Minister für Industrie und Handel sagte, dass Russland bald Kryptowährungen für Zahlungen legalisieren werde

Kürzlich hat Russland ein neues Kryptowährungsgesetz erlassen, das Kryptowährungen zwar nicht mehr wie zuvor verbietet, aber immer noch...

Zwei On-Chain-Indikatoren zeigen, dass sich Bitcoin dem Tiefpunkt nähert

Der jüngste Ausverkauf hat den kurzfristigen Abwärtstrend von Bitcoin verlängert. Bitcoin (BTC) wird immer noch in der Nähe von 30.000 $ gehandelt ...

Sam Bankman-Fried glaubt nicht, dass Bitcoin für Zahlungen verwendet wird

Sam Bankman-Fried, Gründer der Krypto-Börse FTX, hat seine Sicht auf die Zukunft von...

Elon Musk: Die US-Wirtschaft könnte eine 18-monatige Rezession erleben

Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, sagt, die US-Wirtschaft könnte sich in einer Rezession befinden und...

Chinas geheimes Bitcoin-Mining gedeiht trotz Verbot

China ist wieder einmal das Zentrum des Bitcoin-Minings, obwohl das Land…

zusammenhängende Posts

- Werbung -