Nach HauseWISSENCryptoWas ist Bitcoin-Core? Funktionen auswerten und Konten erstellen...

Was ist Bitcoin Core? Bewerten Sie Funktionen und wie Sie ein Konto erstellen

Bitcoin-Kern

Was ist Bitcoin Core?

Bitcoin-Kern ist eine vollständige Clientanwendung, die von Knoten verwendet wird, die im Netzwerk arbeiten Bitcoin. Es bietet ein hohes Maß an Sicherheit, Privatsphäre und Stabilität. Es verfügt jedoch über weniger Funktionen und verbraucht mehr Speicherplatz und Speicher.

Dies ist eine kostenlose Open Source-Software und bietet eine Bitcoin-Brieftasche, mit der Zahlungen vollständig überprüft werden können. Es gilt als Referenzinstallationsprogramm für Bitcoin. Anfangs war die Software Satoshi Nakamoto veröffentlicht unter dem Namen "Bitcoin". Ändern Sie dann den Namen in "Bitcoin Core", um ihn vom Netzwerk zu unterscheiden. Aus diesem Grund wird es auch als "Satoshi-Client" bezeichnet.

Dies ist keine eigenständige Anwendung, sondern Teil einer Anwendungssuite, die die Bereitstellung der Bitcoin-Blockchain ermöglicht.

Siehe auch: Was ist Blockchain?

Funktionen des Bitcoin-Kerns

Bitcoin Core ist so programmiert, dass es entscheidet, welche Blockchain gültige Transaktionen enthält. Bitcoin Core-Benutzer akzeptieren nur Transaktionen für diese Blockchain. Es hat die folgenden Eigenschaften:

  • Hierarchie: Es sind die Benutzer, die Bitcoin dezentral halten. Sie betreiben ihre eigenen Bitcoin Core-Vollknoten. Und jeder dieser vollständigen Knoten folgt genau den gleichen Regeln für die Entscheidung, welche Blockchain gültig ist. (Der vollständige Knoten wird auch als vollständiger Knoten bezeichnet.)
  • Keine Abstimmung: Keine Abstimmung oder sonstiger teilnehmender Prozess: Nur einzelne Software, die genau den gleichen Regeln folgt. "Mathematik" bewertete identische Blöcke und kam zu identischen Schlussfolgerungen darüber, welche Blockchain gültig ist.

Diese gemeinsame Vereinbarung (auch Konsens genannt) ermöglicht es Personen wie Ihnen, nur gültiges Bitcoin zu akzeptieren. Erzwingen Sie die Regeln von Bitcoin selbst mit den mächtigsten Bergleuten. Neben der Verbesserung der Bitcoin-Hierarchie erhalten Bitcoin Core-Benutzer auch die folgenden Funktionen:

  • Bessere Sicherheit für ihre Bitcoin.
  • Sicherheitsfunktionen sind in anderen Brieftaschen nicht verfügbar.
  • Benutzeroberfläche und andere leistungsstarke Funktionen (die Funktionen, die ich im nächsten Abschnitt ausführlich beschreibe).

Eigenschaften

  • Vollständige Bestätigung: Bitcoin Core stellt sicher, dass jeder Block und jede Transaktion, die es akzeptiert, gültig ist. Dies erhöht nicht nur Ihre Sicherheit, sondern verhindert auch, dass Bergbauunternehmen und Banken Bitcoin kontrollieren.Bitcoin-Kern vollständig validiert

  • Bessere Privatsphäre: Bitcoin Core bietet exklusive Sicherheitsfunktionen, die es für Personen schwierig machen können, Sie mit Ihren Transaktionen zu verknüpfen.Privatsphäre

  • Anforderungen für bessere Sicherheitswarnungen: Bitcoin Core verwendet mehr Ressourcen als andere Geldbörsen. Es ist jedoch immer noch praktisch, auf den meisten Computern zu arbeiten und eine Verbindung zum Internet herzustellen.Bitcoin-Kernsicherheitswarnung

  • Bessere Benutzeroberfläche: Bitcoin Core Wallet hat cBöse Funktionen, die die meisten anderen Geldbörsen nicht haben.
  • Netzwerkunterstützung: Bitcoin Core unterstützt den Peer-to-Peer-Mechanismus. Dies ist nicht so nützlich wie die Dezentralisierung von Bitcoin. Es ist jedoch eine einfache Möglichkeit für Benutzer mit hoher Bandbreite, zu weniger verbundenen Benutzern beizutragen.

Kompatibilität

Unterstützte Betriebssysteme

Zunächst enthielt die Clientanwendung eine Kryptowährungsbrieftasche, die nur für Windows-Betriebssysteme verfügbar war. Danach gab es einige Updates, die es mit anderen Betriebssystemen kompatibel machten. Derzeit kompatibel mit:

  • Windows
  • Mac OS X
  • Linux
  • Ubuntu
  • ARM-Linux

Der Bitcoin-Kern unterstützt jede Kryptowährung

Bitcoin Core Wallets unterstützen nur Bitcoin.

Kosten im Zusammenhang mit der Bitcoin-Kernbrieftasche

Das Herunterladen der Bitcoin Core-Software ist völlig kostenlos, die Verwendung ist jedoch mit einigen Kosten verbunden. Einschließlich:

  • Bandbreite (Daten)
  • Transaktionsgebühr.

Was wird benötigt, um ein Bitcoin-Kernkonto zu eröffnen?

Um zu beginnen, müssen Sie herausfinden, wie Sie eine Bitcoin Core-Brieftasche öffnen. Zuvor sind jedoch einige Dinge zu beachten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Damit Ihr Computer den Bitcoin Core-Client ausführen kann, benötigen Sie Folgendes:

  • Ca. 200 GB Festplattenkapazität für die gesamte Bitcoin-Blockchain. Und es gibt Platz für zukünftige Transaktionen, die alle gespeichert werden müssen.
  • Internetverbindung, vorzugsweise mit unbegrenztem Bandbreitenverkehr.
  • USB-Speicherstick zum Sichern Ihrer Brieftasche.
  • Ein sauberer Computer, um die Sicherheit der Brieftasche zu gewährleisten. Beachten Sie nach der Installation, dass Sie Ihren Computer sauber halten und den Fortschritt beim Surfen überwachen müssen. Verwenden Sie eine Anti-Malware-Software (diese ist ebenfalls kostenlos) und denken Sie daran, USB zu scannen, das für regelmäßige Sicherungen verwendet wird.
  • Und das Letzte, was Sie brauchen, um geduldig zu sein.

Schritte zum Eröffnen eines Bitcoin-Kernkontos

Bitte folgen Sie jedem Schritt genau:

Schritt 1:Laden Sie Bitcoin Core herunter hier und installieren Sie die Software.

Bitcoin Core herunterladen

Schritt 2: Starten Sie die Software

Hier können Sie den Transaktionsverlauf mit mehr als 100 GB herunterladen. Die Zeit, die zum Abschließen des Vorgangs benötigt wird, hängt von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung sowie von der Geschwindigkeit Ihres Computers ab.

Starten Sie die Software

Schritt 3: Download abgeschlossen, bitte klicken Sie auf die Schaltfläche Rahmenund dann besuchen Brieftasche verschlüsseln um Ihr Passwort festzulegen.

Legen Sie ein Bitcoin-Kernkennwort fest

Nach dem Festlegen des Kennworts wird die Anwendung heruntergefahren. Versuchen Sie nicht, den Vorgang abzubrechen. Dies könnte Ihre Brieftasche und Blockchain-Client-Anwendung zerstören.

Schritt 4: Starten Sie es nach dem Ausschalten erneut. Sie werden nun aufgefordert, Ihr Passwort während der Anmeldung einzugeben.

Schritt 5: Sichern Sie Ihre Brieftasche

Zugriffstaste Reichen Sie das und klicken Sie auf "Backup-WalletWählen Sie dann das Ziel aus, um die Sicherung zu speichern. Die Datei mit der Bitcoin Core-Brieftaschenadresse wird automatisch generiert und der private Schlüssel der Brieftasche. Es ist eine gute Idee, die Brieftasche auf zwei oder mehr USB-Sticks zu kopieren und dies häufig am besten zu tun.Backup Bitcoin Core Wallet

Schritt 6: Sichern Sie den privaten Schlüssel

Sie wählen die folgenden Schritte: Hilfe -> Debug-Fenster -> Konsul Geben Sie dann das zuvor festgelegte Passwort ein. Privat Schlüssel Nur so können Sie Ihr Bitcoin aus Ihrer Brieftasche entfernen. Sichern Sie es wie ein Passwort auf Papier und klicken Sie auf „X”In der oberen rechten Ecke zum Löschen Konsul.

Das war's, jetzt kannst du die Brieftasche benutzen. So senden und empfangen Sie Bitcoins.

Senden Sie Bitcoin

Schritt 1: Starten Sie Ihre Brieftasche und klicken Sie auf „Absenden"Um das Anmeldeformular auszufüllen.

Geben Sie die Adresse des Empfängers unter „Zahlen Sie an“. Für Adressen, die Sie regelmäßig an Bitcoin senden, haben Sie die Möglichkeit Hinzufügen von Kontakten.

Gehen Sie dazu zu “Reichen Sie das"Und dann klicken"Adressen senden"Und fügen Sie eine Beschreibung unter"Etikett“, Dann geben Sie Ihre Kontakte ein. Beachten Sie, dass sich Adressen häufig ändern, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Schritt 2: Geben Sie den Betrag ein, den Sie in BTC einzahlen möchten. Derzeit sind extrem kleine Geldbeträge schwer zu versenden. Bestätigen Sie das Geld mehrmals, da Sie die Transaktion nicht stornieren können.

Schritt 3: Legen Sie eine Transaktionsgebühr fest, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktion innerhalb des gewünschten Zeitraums bestätigt wird.

Schieben Sie den Knopf “BestätigungszeitLinks oder rechts wird die Ladung verringert oder erhöht, während die Wartezeit verringert oder erhöht wird. Wenn Ihre Gebühren zu niedrig sind, lehnt das Netzwerk Ihre Transaktion ab und die Zahlung wird erneut in Ihrer Brieftasche angezeigt.

Schritt 4: Überprüfen Sie den Betrag und die Rechnungsadresse erneut und klicken Sie auf „Absenden“, Geben Sie dann Ihr Passwort ein und wählen Sie“OK".

Holen Sie sich Bitcoin

Übertragen Sie Bitcoin in die Bitcoin Core Wallet

Schritt 1: Finden Sie Ihre Brieftaschenadresse, indem Sie auf „Reichen Sie das"Dann geh zu"Adressen empfangen“. Die Tabelle mit den Empfangsadressen wird angezeigt.

Schritt 2: Kopieren Sie die Adresse, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Kopieren".

Schritt 3: Holen Sie sich die Adresse und verwenden Sie sie, um Bitcoins zu senden. Es dauert einige Zeit, bis die Transaktion bestätigt ist. Sie können Ihren Bestätigungsstatus überprüfen, indem Sie auf „Transaktionen".

Werde auf Brieftasche bezahlt

Sie sind beispielsweise ein Dienstleister oder ein Händler. Wenn Sie Zahlungen auf Ihre Bitcoin-Kernbrieftasche erhalten möchten, sollten Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Registerkarte "Eingang"In deiner Brieftasche. Füllen Sie das Zahlungsanforderungsformular mit allen relevanten Details aus:

  • Geben Sie den gewünschten Betrag in Bitcoin in das Feld „Summe".
  • "Etikett"Schreiben Sie Transaktionsinhalte oder etwas bis zu Ihnen.
  • "Messenge ” Eine Nachricht oder danke.

Schritt 2: Klicken "Zahlung anfordern"Um einen QR-Code für den Absender zu generieren und die Anfrage zu senden. Es ist also zu einfach zu beenden, oder?

Bewerten Sie die Vor- und Nachteile des Bitcoin-Kerns

Es gibt nur wenige Vorteile, zu viele Nachteile. Einfach zu beurteilen durch:

Vorteile

  • Als vollständiger Knoten, der Transaktionen bestätigt und im Bitcoin-Netzwerk weiterleitet, müssen in der Brieftasche keine Transaktionen von Dritten überprüft werden. Stattdessen können Sie Ihre eigenen Transaktionen überprüfen
  • Open Source mit klarem Design bietet volle Transparenz
  • Erhöhen Sie die Privatsphäre durch die Verwendung rotierender Adressen und verwenden Sie Tor optional als Proxy, um die Anonymität zu schützen
  • Volle Kontrolle der Gebühren durch Gebührenvorschlag.

Der Nachteil

  • Viele Einschränkungen
  • Der erste Download nimmt viel Zeit und Daten in Anspruch
  • Nimmt viel Platz ein, da es sich um einen vollständigen Bitcoin-Client handelt
  • Erfordert eine Downloadkapazität von 500 MB / Tag oder 15 GB / Monat und eine Upload-Geschwindigkeit von 5 GB / Tag, um Bitcoin Core auszuführen.
  • Benutzer mit begrenzter Bandbreite von ihrem Internetdienstanbieter können Probleme beim Ausführen der Clientanwendung haben.
  • Da die Blockchain bereits Viren kennt, kann die Antivirensoftware des Computers diese erkennen und Probleme beim Ausführen von Bitcoin Core verursachen.
  • Nicht einfach zu bedienen, besonders für Anfänger und Leute ohne technisches Fachwissen.
  • Derzeit können Bitcoin Core-Wallets nur auf Laptops, Desktops oder ARM-Chipsätzen> 1 GHz ausgeführt werden.
  • Angriffsziel: Bitcoin Core versorgt das Bitcoin-Peer-Netzwerk mit Strom, sodass diejenigen, die das Netzwerk unterbrechen möchten, Bitcoin Core-Benutzer auf eine Weise angreifen können, die sich auf alles auswirkt, was Sie mit Ihrem Computer tun.

Tragen Sie zum Bitcoin-Kern bei

Sie können auf zwei Arten zur Entwicklung beitragen:

  • Tragen Sie dazu bei: Fehler beim Posten, Schreiben von Code, ....

Spenden Sie auf eine Art und Weise 1

  • Treten Sie dem IRC-Chatroom (Bitcoin-Dev) bei und besprechen Sie Ihre Pläne mit dem Entwickler.

Einige verwandte Fragen

  • Anwendungskennwort zurücksetzen: Wählen "Einstellungen " dann wählen Sie "Brieftasche verschlüsseln “ und wähle "Passwort vergessen ". Folgen Sie den Anweisungen und erstellen Sie ein neues Passwort.
  • Stellen Sie die Bitcoin-Core-Brieftasche wieder her: Um von einem anderen Computer aus auf Ihre Brieftasche zugreifen zu können, benötigen Sie Ihr Passwort. Darüber hinaus muss auf dem von Ihnen verwendeten Computer eine Bitcoin Core-Clientanwendung ausgeführt werden, die Sie installieren können. Mit Ihrem Passwort und Ihrer Client-Anwendung können Sie von jedem Computer aus auf die Brieftasche zugreifen.
  • Transaktion gestoppt: Mit höherer Transaktionsgebühr erneut senden. Gehen Sie dazu zur Datei debug.console, verwenden Sie den Befehl "Transaktion abbrechen" und geben Sie die Transaktions-ID ein. Wenn dies erfolgreich ist, erfolgt keine Ausgabe und keine Fehler.

Fazit

Deshalb habe ich allen das Konzept des Bitcoin-Kerns übermittelt sowie die Vor- und Nachteile und die Erstellung eines Bitcoin-Kernkontos bewertet. Jede Brieftasche hat ihre eigenen Stärken, daher sollten Sie überlegen, sie zu verwenden, und hoffentlich bringt Ihnen der Artikel ein neues Wissen. Der Artikel ist keine Anlageberatung oder -anwendung, sollte berücksichtigt und umgesetzt werden. Viel Glück.

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -