Nach HauseWISSENWas ist KYC und AML? Erforderliche Unterlagen zur Überprüfung...

Was ist KYC & AML? Dokumente, die für eine erfolgreiche Überprüfung der KYC-Identität erforderlich sind

Kürzlich bei der Teilnahme Investieren Sie in ICO-Projekte oder mach mit bei der Austausch Um Token zu kaufen, müssen Sie auf folgende Sätze stoßen: KYC, Überprüfen Sie KYC, Melden Sie sich bei KYC an oder daneben ist AML Dies ist auch eine Voraussetzung für die Teilnahme an einigen Coin ICO-Projekten. Also am Ende "Was ist KYC?","Was ist AML?„Und welche Dokumente werden benötigt, um eine erfolgreiche KYC-Identität bei ICO-Projekten zu überprüfen? Dieser Absatz Virtuelles Geld Blog Ich werde bei dir sein, um es herauszufinden.

Was ist KYC - Kennen Sie Ihren Kunden?

KYC steht für "Kennen Sie Ihren Kunden / Kunden"Bedeutet das"Kunden verstehen"Oder"Wissen, wer der Kunde ist"Oder im Kryptoraum nennt man es oft"Identitätsprüfung“. Dies ist ein Standardparadigma in der Investmentbranche, um sicherzustellen, dass Anlageberater detaillierte Informationen über die Risikotoleranz der Kunden, das Anlagewissen und die Finanzlage ermitteln.

Beispielformen von KYC beide schützen Kunden und Anlageberater. Dank der Anlageberatung von Beratern wissen Kunden, welche Anlage am besten zu ihren individuellen Umständen passt. Und Anlageberater wissen, was Kunden in das Portfolio aufnehmen können und was nicht.

KYC - Kunden verstehen

Regel Kunden verstehen (KYC) ist eine ethische Anforderung für diejenigen, die im Wertpapiersektor tätig sind und mit Kunden bei der Eröffnung und Führung von Konten zu tun haben. Im Juli 07 wurden zwei Regeln festgelegt, die umgesetzt werden müssen: FINRA (Financial Industry Regulatory Authority), Regel 2012 (Kundenverständnis) und FINRA 2090 (Konformität). Diese Regeln gelten sowohl zum Schutz des Maklers (Broker - Dealer) als auch des Kunden sowie des Brokers (Broker) und des Unternehmens, um Kunden fair zu behandeln.

Die Kundenverständnisregel 2090 sieht vor, dass alle Makler - Liebste angemessene Anstrengungen unternehmen sollten, um Kundenkonten zu eröffnen und zu führen. Es ist wichtig, die wesentlichen Daten jedes Kunden zu verstehen und aufzuzeichnen sowie die Befugnis zu bestimmen, im Namen des Kunden zu handeln.

KYC-Regeln sind sehr wichtig, wenn Sie eine Beziehung mit einem Kunden und einem Broker (Broker) aufbauen, um die erforderlichen Daten für jeden Kunden zu ermitteln, bevor Empfehlungen abgegeben werden. Bei den erforderlichen Daten handelt es sich um Daten, die für die Verwaltung von Kundenkonten wirksam sind und spezielle Anweisungen zur Behandlung des Kontos berücksichtigen sollten. Darüber hinaus muss der Broker wissen, wer im Namen der Kunden handelt, und der Broker muss alle Gesetze, Vorschriften und Regeln des Wertpapiersektors einhalten.

Übereinstimmende Regeln

Regel 2111, die in den FINRA Fair Practice Rules enthalten ist, begleitet die KYC-Regeln. In der konsistenten Regel 2111 wird darauf hingewiesen, dass ein Broker-Dealer angemessene Gründe haben muss, um Empfehlungen abzugeben, die für den Kunden auf der Grundlage der finanziellen Situation und der Bedürfnisse des Kunden angemessen sind. Diese Verantwortung bedeutet, dass der Broker - Händler die aktuellen Daten des Kunden einschließlich der Wertpapiere anderer Kunden vor dem Kauf, Verkauf oder Umtausch von Wertpapieren vollständig berücksichtigt.

Richten Sie Kundendatensätze ein

Anlageberater und Unternehmen sind dafür verantwortlich, die finanzielle Situation jedes Kunden zu verstehen, indem sie Informationen über Alter, andere Anlagen, Steuerstatus, finanzielle Bedürfnisse und Erfahrung verstehen und sammeln. Investition, Investitionsdauer, Zahlungsbedarf und Kundenrisikotoleranz.

SEC (USA) verlangt von Neukunden, dass sie detaillierte Finanzinformationen wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Beschäftigungsstatus, Jahreseinkommen, Nettovermögen, Anlageziele und Personalausweis oder Passnummer angeben Identifizieren Sie sich, bevor Sie ein Konto eröffnen.

Was ist AML - Geldwäschebekämpfung?

AML steht für Phrase Geldwäschebekämpfung bedeuten "Geldwäschebekämpfung„Bezieht sich auf eine Reihe von Verfahren, Gesetzen und Vorschriften, die darauf abzielen, einkommensschaffende Praktiken durch illegale Handlungen zu verhindern. Obwohl die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche eine relativ große Anzahl von Transaktionen und Straftaten umfassen, sind ihre Auswirkungen weitreichend.

AML

Zum Beispiel die Regeln über AML Kreditkartenaussteller verlangen oder Kunden erlauben, Konten zu eröffnen, um entsprechende Überprüfungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie kein Geldwäscher sind. Die Aufgabe bei der Durchführung dieser Verfahren liegt bei Organisationen, nicht bei Kriminellen oder der Regierung.

Lösen Sie "Geldwäschebekämpfung - Geldwäsche"

Die Gesetze und Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche zielen auf Aktivitäten wie Marktmanipulation, illegalen Warenhandel, Korruption öffentlicher Gelder und Steuerhinterziehung sowie auf Aktivitäten ab, die darauf abzielen, diese Maßnahmen zu verbergen.

Illegale Einnahmen durch Maßnahmen wie Drogenhandel müssen beseitigt werden. Zu diesem Zweck durchläuft die Geldwäsche eine Reihe von Schritten, um den Eindruck zu erwecken, dass sie legal verdient wurde. Sobald es eine Aufzeichnung gibt, aus der hervorgeht, wie der Erlös erzielt wurde, hoffen die Kriminellen, dass kein Verdacht entsteht.

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, Geld zu waschen, besteht darin, es über ein bargeldbasiertes Unternehmen zu führen, das sich rechtmäßig im Besitz krimineller Organisationen befindet. Geldwäscher können auch Geld nach Übersee schleichen, um Einzahlungen zu tätigen, kleinere Beträge einzuzahlen oder andere Geldinstrumente zu kaufen. Die Wäscherin möchte normalerweise investieren, und der Makler verstößt gelegentlich gegen die Regeln, um größere Provisionen zu verdienen.

Es liegt an den Finanzinstituten, Kredite zu vergeben oder Kunden die Möglichkeit zu geben, Konten zu eröffnen, um Kunden zu untersuchen, um sicherzustellen, dass sie nicht an Geldwäscheprogrammen teilnehmen. Sie müssen große Geldsummen aus der Quelle überprüfen, verdächtige Aktivitäten überwachen und Bargeldtransaktionen über 10,000 USD melden. Zusätzlich zur Einhaltung der Geldwäschereigesetze müssen Finanzinstitute sicherstellen, dass Kunden diese Gesetze kennen und Menschen ohne vorherige behördliche Anordnung zu ihnen führen.

Die Regeln und Vorschriften für die Bekämpfung der Geldwäsche wurden weltweit anerkannt, als 1989 die Financial Action Working Group (FATF) gegründet wurde, die internationale Standards gegen Geldwäsche festlegte. Der Zweck von Durchsetzungsgruppen wie der FATF besteht darin, den ethischen und wirtschaftlichen Vorteil eines zuverlässigen und stabilen Finanzmarktes aufrechtzuerhalten und zu fördern.

Welche Dokumente werden zur Überprüfung von KYC und AML benötigt?

Reisepass

Dies ist wahrscheinlich etwas, an dem viele Anleger interessiert sind, wenn sie in ICO investieren. Ich stoße auch auf viele Fälle Identität überprüfen KYC nostalgisch, aber immer noch gescheitert oder viele Menschen verstehen die Anforderungen des Projekts an KYC nicht vollständig. Im Folgenden werde ich die erforderlichen Dokumente auflisten, die Sie für die meisten ICO-Projekte zur Genehmigung senden müssen:

  • Personalausweis (ID) oder Reisepass (Reisepass)
  • Geben Sie Ihren vollständigen Namen gemäß dem Namen auf Ihrem Personalausweis oder Reisepass im Antragsformular an
  • Der Nachweis der Wohnadresse ist 3 Monate gültig, z. B. Stromrechnung, Bank, Internet, ..
  • Führerschein (Viele ICO-Projekte, die Sie anstelle von ID verwenden können)
  • Einkommen von Anfang an deklarieren (abhängig davon, ob das ICO-Projekt lieben wird oder nicht)

Diese Dokumente befinden sich im Scan-Bereich. Dies bedeutet, dass Sie Fotos aufnehmen müssen, um den Upload für jedes ICO-Projekt vorzubereiten, für das eine KYC-Überprüfung erforderlich ist. Mit Ihrer ID oder Ihrem Reisepass nehmen Sie sowohl die Vorder- / Rückseite als auch einige auf Das Projekt erfordert auch Fotos "Machen Sie ein Selfie mit Ihrem Ausweis oder Reisepass“. Jedes Projekt wird einen Weg haben Melden Sie sich bei KYC an variiert, aber im Grunde sind die Dokumente, die Sie vorbereiten müssen, die oben genannten.

Fazit

Oben ist der Artikel "Was ist KYC & AML? Dokumente, die für eine erfolgreiche Überprüfung der KYC-Identität erforderlich sind"Ich hoffe, Ihnen die nützlichsten Informationen zu bringen. Dies ist auch eine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme an ICO-Projekten. Wenn Sie also ein Investor sind und in ICO-Münzprojekte investieren, sollten Sie die oben genannten Dokumente im Voraus vorbereiten. Wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, geben Sie bitte Virtuelles Geld Blog einer Like, Teilen5 Sterne Bewertung unten.

4.6/5 - (22 Stimmen)
Virtuelles Geld Bloghttps://blogtienao.com/
Hallo, ich bin Hen Vai, Gründer von Blogtienao (BTA). Ich bin sehr leidenschaftlich darin, eine Community zu sein. Ich bin seit 2017 mit blogtienao geboren. Ich hoffe, das Wissen über BTA wird Ihnen helfen.
- Werbung -