Nach HauseWISSENTechnische AnalyseWas ist technische Analyse? Ausführliche Anleitung für Leute...

Was ist technische Analyse? Detaillierte Anleitung für Anfänger

Was ist technische Analyse?

Was ist technische Analyse?

Technische Analyse ist die Methode zur Vorhersage zukünftiger Aktienkursbewegungen. Währung, Krypto basierend auf Marktdaten.

Dies ist eine der drei gängigen Methoden, mit denen diese Händler zur Analyse verwendet Forex-Markt, Handelsmünze, ...

Dazu kommen grundlegende und sentimentale Analysen. Es gibt jedoch viele Unterschiede, die ich in diesem Artikel erläutern werde, damit Sie sie verstehen.

Jetzt ansehen: Was ist Marktanalyse? 3 gängigsten und effektivsten Analysemethoden

Die Vorhersage zukünftiger Preisbewegungen basiert auf früheren Preisprognosen. Dies ist jedoch keine absolute Vorhersage. Es hilft Ihnen nur, einen relativen Weg zu finden, um eine effektive Handelsstrategie zu haben.

Zwei Hauptkomponenten für die technische Analyse:

  • Die Zeitrahmen werden berücksichtigt.
  • Spezifische technische Indikatoren, die ein Händler verwenden möchte.

Grundlagen der technischen Analyse

Um zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen, sind Anlagestrategien erforderlich. Haupt "Dow-Theorie" Grundsteinlegung für die sogenannte technische Analyse. Daher gibt es vom Dow folgende herausragende Theorien:

  • Die Preise spiegeln alle Marktinformationen wider.
  • Die Preise variieren nicht zufällig je nach Trend.

Die Preise spiegeln alle Marktinformationen wider

Analysten gehen davon aus, dass der aktuelle Preis alle Informationen aus allgemeinen Marktfaktoren und der Marktstimmung widerspiegeln wird. Weil es einen beizulegenden Zeitwert darstellt und die Grundlage für die Analyse bildet.

Die Preise variieren nicht zufällig je nach Trend

Ob kurzfristig, mittelfristig oder langfristig. Die technische Handelsstrategie basiert hauptsächlich auf der Annahme, dass die Preise wahrscheinlich einen Trend in der Vergangenheit wiederholen werden. Vergangene Preise signalisieren zukünftige Preisbewegungen.

Technische Händler glauben, dass aktuelle oder vergangene Preisbewegungen auf dem Markt der zuverlässigste Indikator für zukünftige Preisbewegungen sind.

Technische Analyse wird nicht nur von Händlern verwendet. Viele fundamentale Händler verwenden fundamentale Analysen, um zu bestimmen, ob sie auf dem Markt kaufen oder nicht. Um diese Entscheidung zu treffen, verwenden sie technische Analysen, um einen guten Kauf und ein geringes Risiko zu identifizieren.

Analysieren Sie das Diagramm in Zeitrahmen

Technische Händler analysieren Preisdiagramme, um Preisbewegungen vorherzusagen.

Zu den allgemeinen Zeitrahmen, die technische Analysten regelmäßig überprüfen, gehören: 5 Minuten, 15 Minuten, Stunden, 4 Stunden und Tages-Charts.

Der Zeitrahmen für die Recherche wird normalerweise durch den Stil der einzelnen Transaktionen bestimmt:

  • Händler eröffnen und schließen die Handelspositionen eines Tages. Priorisieren Sie die Preisbewegungsanalyse in kürzeren Zeitrahmen-Charts. Wie 5-Minuten- oder 15-Minuten-Charts, ...
  • Langzeithändler, die lange Zeit eine Marktposition innehaben, analysieren den Markt in der Regel mit Stunden-, 4-Stunden-, Tages- oder sogar Wochen-Charts.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, von den Preisschwankungen an einem Handelstag zu profitieren. Preisschwankungen innerhalb eines Zeitraums von 5 Minuten und 15 Minuten haben einen großen Einfluss darauf.

Die gleiche Preisbewegung auf dem Tages-Chart ist für Sie jedoch möglicherweise nicht besonders wichtig. Oder einfach, es ist für langfristige Handelszwecke angegeben.

Beispiele für die Verwendung von Zeitrahmen

Auf dem Chart von XAG / USD (Silber) im täglichen Zeitrahmen. Sein Preis wurde mehrere Monate lang im Bereich von 16.53 bis 19.65 gehandelt. Ein Investor, der Silber kaufen möchte, wird es in die Zone von 16.53 verschieben, um es zu kaufen.

Xag-Diagramm im täglichen Zeitrahmen

Der gleiche Transaktionsumfang wird im stündlichen Zeitrahmen berücksichtigt. Die Ergebnisse zeigen einen stabilen Abwärtstrend. Die kurzfristigen Händler des Tages werden Angst haben, Silber zu kaufen, wenn die Preisbewegung dies auf dem Stunden-Chart zeigt.

Xag-Diagramm im stündlichen Zeitrahmen

Technische Indikatoren

Technische Indikatoren sind Signale oder Muster, die durch Preis, Volumen, von technischen Analysten oder Händlern usw. erzeugt werden.

Durch die Analyse historischer Preisdaten verwenden technische Analysten Indikatoren, um zukünftige Preisbewegungen vorherzusagen. Diese Indikatoren umfassen:

  • Der Trendindikator bezieht sich auf die Latenz, misst die Stärke und Richtung eines Trends. Der Trend gilt als bullisch, wenn der Preis über dem Durchschnitt liegt. Wenn die Preise unter den Durchschnitt fallen, wird dies als Abwärtstrend angesehen. Detail Gleitende Mittelwerte (MA), Gleitende durchschnittliche konvergierende Divergenzen (MACD).

Ghost Lines und Macds in der technischen Analyse

 

  • Frühindikatoren helfen dabei, die Geschwindigkeit und das Volumen von Preisbewegungen zu bestimmen, indem sie die Preise im Zeitverlauf vergleichen. Diese Art von Gespräch über Indikator Stochastic, relativer Stärkeindikator (RSI).

stochastisch und rsi in der technischen Analyse

  • Der Index misst die Preisvolatilität basierend auf den höchsten und niedrigsten historischen Preisen. Das ist Bollinger Band und der Standardabweichungsindikator.

Bollinger-Bänder und Standardabweichungen

Wie wird die technische Analyse verwendet?

Durch die Verwendung verschiedener Diagrammmuster und Berechnungen ist es möglich, Markttrends zu erkennen und zukünftige Schwankungen vorherzusagen.

Technische Analysen werden am häufigsten auf Preisänderungen angewendet. Einige Analysten verwenden es jedoch, um das Handelsvolumen und andere Marktmessungen zu verfolgen.

Historische Preise und Marktstimmung sind wichtige Indikatoren dafür, ob die Preise bald steigen oder fallen werden. Dies ist auch unser Vertrauen in die technische Analyse.

Wenn eine technische Analyse angewendet wird, ist es wichtig, die am besten geeignete Handelsstrategie oder das am besten geeignete Handelssystem auszuwählen. Sie müssen also immer den richtigen und geeigneten Ansatz finden.

Vor- und Nachteile der technischen Analyse

Vorteile

Es ist möglich, Signale für Preisentwicklungen in einem Markt zu identifizieren. Händler müssen eine Methode entwickeln, um die besten Ein- und Ausstiegspunkte zu bestimmen. Die Verwendung technischer Analysewerkzeuge ist ein gängiger Weg, dies zu tun.

Basierend auf den Tools haben Händler Handelsregeln zur Selbstverbesserung erstellt. Da immer mehr Händler dieselben Indikatoren verwenden, um das Niveau herauszufinden Unterstützung und WiderstandEs werden mehrere Käufer und Verkäufer zu einem Preis versammelt sein. Dann wird das Modell sicherlich wiederholt.

Der Nachteil

Unvorhersehbares Marktverhalten. Es gibt keine Garantie dafür, dass irgendeine Form der technischen Analyse absolut korrekt ist. Obwohl historische Preismuster uns Einblick in Preisbewegungen gegeben haben.

Es ist ratsam, Indikatoren und Analysewerkzeuge zu kombinieren, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu erzielen. Zum Schutz vor nachteiligen Preisbewegungen sind auch Risikomanagementstrategien erforderlich.

Fazit

Ich möchte noch wiederholen: "Kein Index oder keine technische Analysemethode ist 100% genau". Wenn Sie jedoch wissen, wie Sie sie vernünftig einsetzen können, wird dies definitiv Ihre Gewinne verbessern. Versuchen Sie also zu üben, sich einen sehr effektiven Handelsstil zu bilden. Vielen Dank!

5/5 - (4 Stimmen)
- Werbung -