Bybit arbeitet mit Laevitas zusammen, um Live-Daten zu teilen und zu analysieren

- Werbung -

Exchange Bybit hat eine strategische Partnerschaft mit Laevitas angekündigt, einer Datenanalyseplattform, die quantitative Finanzmodelle für die Kryptoindustrie bereitstellt.

Bybit arbeitet mit Laevitas zusammen, um Live-Daten zu teilen und zu analysieren

Durch die Partnerschaft hoffen die beiden Unternehmen, ihre Position im Bereich Digital Assets zu verbessern. Insbesondere wird Laevitas Datenanalysen bereitstellen, die auf dem expandierenden Optionsmarkt von Bybit verfügbar sind. Auf der anderen Seite wird Bybit der Analyseplattform Echtzeitdaten zur Verfügung stellen. Daher ist dies eine synergetische Partnerschaft.

- Werbung -

Was der Deal für Bybit und Laevitas bedeutet

Das Engagement von Laevitas für die Bereitstellung aufschlussreicher Marktanalysen wird Bybits Schwerpunkt auf hochpräzisem Handel mit Echtzeit-Marktdaten, die alle 20 Millisekunden gesendet werden, ergänzen. Im Bereich der digitalen Währungen bietet Laevitas eine Plattform für die quantitative Datenanalyse, weshalb diese Partnerschaft unerlässlich ist. Das Unternehmen sammelt, analysiert und präsentiert Kunden Daten aus einer Vielzahl von Quellen. Um den Verbrauchern zu helfen, bessere datengesteuerte Entscheidungen zu treffen, sammelt und organisiert es sowohl historische als auch Echtzeitdaten.

Ben Zhou, Mitbegründer und CEO von Bybit, sagte:

"Auch wenn wir unsere Dienstleistungen um Kassahandel, NFT und passive Einkommensprodukte erweitert haben, haben wir unsere Wurzeln nicht verloren und bieten weiterhin Derivateprodukte an. Kryptowährungen, unbefristete Verträge und jetzt die besten Optionen auf dem Markt."

Die neuen USDC-abgerechneten Futures, Perpetuals und neuen USDC-abgerechneten Optionen von Bybit sind alle mit Datensätzen auf Laevitas verfügbar. Darüber hinaus können Benutzer USDC in Bybit-Optionskontrakten abrechnen und handeln, ohne das zugrunde liegende Krypto-Asset tatsächlich zu besitzen. Dadurch sind diese Kontrakte deutlich weniger volatil.

Kürzlich veröffentlichte Bybit einen Leitfaden zum Optionshandel mit dem Titel „Wie man Krypto-Optionen absichert, um Gewinne in instabilen BTC-Zeiten zu maximieren“, zeitgleich mit dem Start dieser neuen Partnerschaft. Dieser Leitfaden ist ein webbasiertes Mentoring-Programm, das sowohl neue als auch erfahrene Händler durch eine Vielzahl von Optionsstrategien führt. Es passt besonders gut zu den von Laevitas angebotenen Trading-Tools.

Über Bybit

Bybit ist eine Kryptowährungsbörse, die im März 3 gegründet wurde und eine professionelle Plattform bietet, auf der Kryptohändler eine extrem schnelle Ausführungsmaschine, einen großartigen Kundenservice und mehrsprachigen Community-Support finden können.

Bybit bietet Einzelhändlern und institutionellen Kunden auf der ganzen Welt bahnbrechende Spot- und Derivatehandelsdienste, Mining- und Staking-Produkte, NFT-Marktplätze und API-Unterstützung und ist bestrebt, die vertrauenswürdigste Plattform im aufstrebenden Segment der virtuellen Vermögenswerte zu werden.

Bybit ist stolz darauf, Partner des Formel-1-Rennteams (F1), Oracle Red Bull Racing, der eSports-Teams NAVI, Astralis, Alliance, Virtus.pro und Oracle Red Bull Racing Esports sowie der Fußballteams der Verbände Borussia Dortmund und Avispa zu sein Fukuoka.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bybit.com/

Für Updates folgen Sie bitte den Social-Media-Plattformen von Bybit auf:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Binance hat 582,485 Bitcoins in Reserve

Binance führte vor dem Absturz von FTX ein Proof-of-Reserves-System ein. Binance führte Proof-of-Reserves ein, beginnend mit Bitcoin, um zu beweisen ...

Kryptowährungsbörse Bitget stellt 400 neue Mitarbeiter ein, um nach Afrika zu expandieren

Bitget wächst dort, wo andere Konkurrenten sterben. Die Börse stockt ihr Personal um 50 % auf...

Der CEO von Binance glaubt, dass sich der Markt im Jahr 2023 erholen wird

Nach einem turbulenten Jahr 2022 glaubt Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ), dass der Kryptomarkt im Jahr 2023 sehr...

Gerüchte über eine Fusion mit der Poloniex-Börse wurden von Huobi dementiert

Justin Sun, der Gründer des Tron-Netzwerks, ist sowohl an Poloniex- als auch an Huobi-Börsen beteiligt.Huobi-Börse sagte, dass Nachrichten...

Die argentinische Kryptobörse Lemon entlässt rund 100 Mitarbeiter

Laut CEO Marcelo Cavazoli liegt der Grund für den Personalabbau von 38 % in der Unsicherheit auf dem Markt.Lemon Cash,...

zusammenhängende Posts

- Werbung -