Die erstaunlichen Krypto-Vorhersagen der Milliardäre für 2021

- Werbung -

Mehrere Milliardäre haben einige Vorhersagen über den Kryptomarkt im Jahr 2021 gemacht.

Leerverkauf Doge

Am 8. Mai, dem Tag, an dem Elon Musk in „Saturday Night Live“ auftrat, ging Barry Silbert, der CEO der Digital Currency Group, zu Twitter, um bekannt zu geben, dass er das Kryptowährungs-DOGE-Meme leerverkauft hatte, und forderte eine Berufung ihre Gewinne an Bitcoin.

- Werbung -

Diese Meme-Münze ist innerhalb von 40 Stunden nach Silberts Tweet um 24% gefallen und muss sich noch erholen.  

Bitcoin erreicht seinen Höchststand bei 69.000 US-Dollar (Elon Musk)

Am 22. Oktober veröffentlichte Elon Musk ein Meme, das ein Paar zeigt, das im Bett liegt und auf einen Transaktionsbildschirm schaut. Bitcoin liegt derzeit bei 10 US-Dollar.

BTC erreichte schließlich am 10. November diesen Preis, der ironischerweise auch sein Hoch von 11 ist.     

Solana für $3 kaufen (Sam Bankman-Fried)   

In einem Tweet schlug FTX-CEO Sam Bankman-Fried, die reichste Person im Bereich Krypto, Kritiker zurück, die sagten, Solana (SOL) sei im Januar mit 3 US-Dollar überbewertet gewesen. .

Er denkt, dass die SOL in den nächsten 6 Monaten nicht weniger als 2$ betragen wird.

Ich werde 100 $ mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:1 wetten, dass SOL in den nächsten 2 Monaten (6) > 7 $ ist.

SOL ist eine der leistungsstärksten Kryptowährungen des Jahres und hat seit diesem Aufruf unglaubliche 5,733% zugelegt.

USA genehmigt Bitcoin-ETF (Mike Novogratz) 

Im Februar sagte Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, richtig voraus, dass in diesem Jahr der erste börsengehandelte Bitcoin-Fonds in den USA aufgelegt werden würde.

Die US-Regulierungsbehörden haben nur einen Bitcoin-Futures-ETF zugelassen, während Brancheninsider eine Spot-Version des ETF fordern.

Chinas Bitcoin-Verbot ist hilfreich (Michael Saylor) 

Der CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, stand im Rampenlicht, als er die Schwere des chinesischen Bitcoin-Verbots herunterspielte und behauptete, dass Bitcoin tatsächlich davon profitieren würde. 

Ein hartes Durchgreifen gegen Bergleute in China würde die COXNUMX-Emissionen vollständig reduzieren und die Gewinne aller verbleibenden Bergleute erhöhen., Chinas FUD reduzieren, Fortschritte bei der Verwirklichung der ESG-Ziele unterstützen und den Wert von steigern $ BTC. Wir sind sehr glücklich…

Die USA haben sich inzwischen zum größten Bergbauzentrum der Welt entwickelt und setzen dem „FUD of China“ ein Ende. Anfang dieses Monats wurde auch das Bitcoin-Netzwerk stärker denn je, und die Hash-Raten erholten sich auf neue Rekordhöhen.      


Siehe auch: 

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

CZ: Die meisten Regierungen verstehen, dass die Einführung von Krypto stattfinden wird

Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ) sagt, dass die meisten Regierungen wissen, dass die Akzeptanz von Kryptowährungen...

Binance hat 582,485 Bitcoins in Reserve

Binance führte vor dem Absturz von FTX ein Proof-of-Reserves-System ein. Binance führte Proof-of-Reserves ein, beginnend mit Bitcoin, um zu beweisen ...

Dies könnte der längste Krypto-Winter in der BTC-Geschichte werden

Am Samstag diskutierten Mitglieder des r/cryptocurrency-Forums darüber, dass der aktuelle Abwärtstrendmarkt ein langer Winter ist …

Der CEO von Binance glaubt, dass sich der Markt im Jahr 2023 erholen wird

Nach einem turbulenten Jahr 2022 glaubt Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ), dass der Kryptomarkt im Jahr 2023 sehr...

Bank of England Starling blockiert Zahlungen für Kryptowährungsplattformen

Die Starling Bank hat ihre Kunden darüber informiert, dass die Bank Überweisungen an Geldplattformen nicht mehr unterstützt...

zusammenhängende Posts

- Werbung -