SWIFT und Chainlink kündigen Partnerschaft an

- Werbung -

Das Interbanken-Messaging-System SWIFT hat sich mit dem Kryptowährungsdatenanbieter Chainlink zusammengetan, um das Cross-Chain Interaction Protocol (CCIP) zu verwenden, gab Chainlink-Mitbegründer Sergey Nazarov am Mittwoch auf der Konferenz SmartCon 2022 bekannt. 

CCIP wird die Token-Kommunikation und -Bewegung zwischen Institutionen ermöglichen und dazu beitragen, die Blockchain-Einführung auf den Kapitalmärkten zu beschleunigen, sagte Nasarow.

- Werbung -

Mehr als 11.000 Banken und Finanzinstitute sind sich mit dem SWIFT .-Netzwerk verbinden .

Laut Jonathan Ehrenfeld Solé, Chief Strategy Officer bei SWIFT, haben die beiden Organisationen zuvor zusammengearbeitet, um mehr über die Ausgabe und Rückzahlung von Anleihen zu erfahren. 

SWIFT zeichnet ab August 44,8 durchschnittlich 8 Millionen Finanzinformationen pro Tag auf


Siehe auch:

Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Der CEO von Binance glaubt, dass sich der Markt im Jahr 2023 erholen wird

Nach einem turbulenten Jahr 2022 glaubt Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ), dass der Kryptomarkt im Jahr 2023 sehr...

Das Stablecoin-Projekt Ardana auf Cardano stellt den Betrieb ein

Ardana, ein Stablecoin-Projekt, das auf der Cardano-Blockchain aufgebaut wird, kündigte in einem Twitter-Beitrag am 24.

Kommende wichtige Ethereum-Upgrades

Ethereum-Entwickler streben an, EIP-4844 in Zukunft in ein neues Upgrade aufzunehmen.Während eines Treffens von Entwicklern...

FTX stellt BitGo ein, um 740 Millionen USD in Cold Wallet zu halten

Die bankrotte Kryptowährungsbörse FTX hat zugestimmt, BitGo damit zu beauftragen, Krypto-Assets im Wert von 740 Millionen US-Dollar zu halten ...

Was sagte der Gründer von Three Arrows Capital (3AC) nach dem Zusammenbruch von FTX und deutete die Gründung eines neuen Fonds an?

Su Zhu, der Mann hinter Three Arrows Capital (3AC), ist nach dem Zusammenbruch des Hedgefonds in den sozialen Medien verstummt...

zusammenhängende Posts

- Werbung -