TVL Defi im 67. Quartal um 2 % gesunken

- Werbung -

Laut Daten von DefiLlama ist der Gesamtwert (TVL) in der dezentralen Finanzierung (DeFi) im zweiten Quartal dieses Jahres um 66,9 % gesunken.

Der DeFi-Sektor verzeichnet TVL 220 Milliarden US-Dollar Zu Beginn des zweiten Viertels fiel der TVL jedoch ab 72,87 Milliarden US-Dollar Ende Juni.

- Werbung -

TVL ist dabei 85,29 Milliarden US-Dollar am Montag Morgen.

CoinGecko zeigt Wert an Marktkapitalisierung Auch DeFi erlitt im zweiten Quartal einen starken Rückgang 142 Millionen US-Dollar auf 36 Millionen US-Dollar für einen Zeitraum von drei Monaten.

„Das zweite Quartal dieses Jahres ist sicherlich dramatisch“, sagt Justin d'Anethan, Verkaufsleiter der Amber Group fügte hinzu, dass Anleger Angst vor einem fallenden Token-Preis haben, Margin Calls decken müssen oder einfach nur Bargeld wollen.

„Ironischerweise denke ich, dass das Chaos, das wir letzten Monat gesehen haben, es getan hat Höhepunkte den DeFi-Raum, anstatt ihn zu schwächen“, sagte d'Anethan. „Während zentralisierte Einheiten betroffen sind, funktionieren die meisten dApps und Protokolle wie vorgesehen, bleiben funktionsfähig und benötigen keine Rettungsaktionen.“

Große Kryptowährungen und traditionelle Märkte stehen sich gegenüber Bedenken über steigende Inflation, eine mögliche Rezession, Unsicherheit aufgrund des Krieges in der Ukraine und eine wachsende Liste von Kryptounternehmen, die kurz vor dem Bankrott stehen.

sagte Igneus Terrenus, Kommunikationsleiter der Kryptowährungsbörse Bybit: „Die Kontraktion von DeFi TVL kann größtenteils auf den fallenden ETH-Preis zurückgeführt werden. Die Rezession sieht viel weniger schwerwiegend aus, wenn sie in ETH gemessen wird.“


Bewerte diese Nachricht
- Werbung -

KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu begrenzen. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentare genehmigt werden.

Das könnte dich interessieren

Trotz Bärenmarkt unterstützt der Milliardär David Rubenstein immer noch die Kryptowährung

Obwohl David Rubenstein nicht direkt in Kryptowährungen investiert, ist er in Unternehmen der Branche engagiert.Milliarden...

Der spanische Telekommunikationsriese Telefonica führt Bitcoin-Zahlungen durch

Telefonica ist eine Partnerschaft mit Bit2Me eingegangen, um Zahlungen in Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), USDC und anderen Coins zu ermöglichen.

CFTC-Vorsitzender sagt, dass Bitcoin „im Preis verdoppeln kann“, wenn es von der CFTC reguliert wird

Der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), Rostin Behnam, sagte, die Kryptoindustrie habe „eine…

Russland wird digitale Rubel für gemeinsame Abkommen mit China verwenden

Russland plant, den digitalen Rubel zu verwenden, um gemeinsame Vereinbarungen mit China zu treffen. Anatoly Aksakov, der...

Altcoins sinken in Rot, wenn Bitcoin unter 18.700 USD fällt

Gestern schien die 20.000-Dollar-Marke gehalten zu werden, aber in der Handelssitzung heute Morgen wurden alle Bemühungen von ...

zusammenhängende Posts

- Werbung -