Nach HauseKrypto-NachrichtenAltcoinDo Kwon löste Terraform Labs in Korea auf, bevor die...

Do Kwon löste Terraform Labs in Korea auf, bevor UST und Luna zusammenbrachen

- Werbung -

Do Kwon löste Terraform Labs in Korea auf, bevor UST und Luna zusammenbrachen

Der Bericht zeigt, dass Do Kwon Terraform Labs in Südkorea auflöste und seinen Hauptsitz und seine einzige Niederlassung nur wenige Tage vor dem Niedergang der Terra-Kryptowährung (LUNA) und der Stablecoin UST schloss.

Laut der Nachrichtenagentur Digital Today wurde der Hauptsitz von Terraform Labs in Südkorea auf der Hauptversammlung am 30. April in Busan und in der Niederlassung in Seoul aufgelöst.

- Werbung -

„Am 4. Mai wurde der Hauptsitz von Terraform Labs in Korea aufgelöst, und am 5. Mai wurde auch die Niederlassung in Seoul aufgelöst“, berichtete Digital Today.

Am 9. Mai verlor UST seine Bindung, was zu einem stetigen Rückgang des Preises führte. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird UST bei etwa 5 $ gehandelt. LUNA fiel ebenfalls von über 0,07 $ am 80. April auf 30 $ zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Obwohl Terraform Labs ein in Singapur eingetragenes Unternehmen ist, ist es in Korea als Terraform Labs Korea registriert, mit Hauptsitz in Busan und einer Niederlassung im Distrikt Seongdong im Osten von Seoul.

Do Kwon gründete Terraform Labs am 21. Juni 6. Am 2019. September 26 trat Ticket Monster (Tmon)-Gründer Shin Hyun-sung als fünfter Mitbegründer dem Unternehmen bei. Diese Person trat jedoch am 9. März 2019 zurück und überließ Kwon die Position des CEO von Terraform Labs.

3.2/5 - (12 Stimmen)
- Werbung -

Das könnte dich interessieren

Das FBI untersucht den 100-Millionen-Dollar-Hack von Horizon

Das Federal Bureau of Investigation (FBI) und mehrere Cybersicherheitsfirmen haben mit der Untersuchung des 100-Millionen-Dollar-Hacks begonnen ...

Laut Santiment häufen Wale diesen Altcoin massiv an

Das Kryptowährungsanalyseunternehmen Santiment sagt, dass Wale jetzt in ihre sechste Woche der Akkumulation eintreten …

Fed-Vorsitzender: „Wir sehen keine signifikanten makroökonomischen Auswirkungen des Krypto-Ausverkaufs“

Der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, sagte, die Zentralbank habe „die Auswirkungen nicht wirklich gesehen …

Ankr führt App Chains-as-a-Service ein und ermöglicht Entwicklern, benutzerdefinierte Blockchains für ihre dApps zu erstellen

Es ist die erste Blockchain, die einen Dienst in der Branche anbietet.Ankr, einer der führenden Anbieter von Web3-Infrastruktur...

Huobi und viele Marktexpansionspläne

2022 ist ein turbulentes und emotionales Jahr auf dem weltweiten Kryptomarkt im Allgemeinen und dem Markt ...

zusammenhängende Posts

- Werbung -